A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pathologie

"Tatort"-Presseschau
"Die Dramaturgie hat Rücken vom dauernden Durchhängen"

Mehr als 13 Millionen Zuschauer schalteten den Münster-"Tatort" ein - und bescherten Thiel und Boerne eine neue Rekordquote. Die deutschen Fernsehkritiker waren dagegen wenige begeistert.

Grusel-Tourismus in Thailand
Grusel-Tourismus in Thailand
Föten und Folter statt Strand und Meer

Mumifizierte Serienkiller, Föten im Glas und Folterwerkzeug verbindet man nicht gerade mit einem Thailand-Urlaub. Doch einige Museen in Bangkok setzen exakt auf die schaurigen Seiten des Landes.

Zum Tode von Karl Albrecht
Zum Tode von Karl Albrecht
Aldi - eine deutsche Konsumgeschichte

Vor mehr als einem Jahr widmete der stern Aldi eine Titelgeschichte, die durch den Tod von Karl Albrecht nun neue Aktualität erhält. Zum Nachlesen: Eine Konsumgeschichte der Deutschen.

Das Geschäft mit der Alternativmedizin
Das Geschäft mit der Alternativmedizin
Im Dschungel der Wunderheiler

Was raten Alternativmediziner Krebs-Patienten, deren Krankheit durch eine einfache Operation heilbar wäre? Der stern hat 20 Heilpraktiker und Ärzte besucht - mit erschütterndem Ergebnis.

TV-Tipp 17.6.:
TV-Tipp 17.6.: "Aufschneider"
In der Pathologie des Wahnsinns

Tiefschwarzer Humor aus österreichischen Landen. Wem die heile Welt der "Schwarzwaldklinik" zuwider ist, wird "Aufschneider" lieben. Unser TV-Tipp des Tages.

Noah Gordon im Interview
Noah Gordon im Interview
"Schreiben war eigentlich immer Folter"

"Der Medicus" war ein Bestseller. Nun kommt der Film in die deutschen Kinos. Autor Noah Gordon freut sich, das noch miterleben zu dürfen - auch wenn ihm einiges nicht gefällt.

Totgeglaubtes Unfallopfer
Totgeglaubtes Unfallopfer
Warum sein kann, was nicht sein darf

Eine 72-Jährige wird nach einem Autounfall zuerst für tot erklärt und in die Pathologie gebracht, dann atmet die vermeintliche Leiche. Wie kann das sein? stern.de sprach mit einem Notfallarzt.

Itzehoe
Itzehoe
Totgeglaubtes Unfallopfer stirbt an Kopfverletzungen

Es war eine unfassbare Panne: Nach einem Unfall bei Itzehoe begann eine totgeglaubte Frau in der Pathologie wieder zu atmen. Einen Tag später erlag sie nun in der Klinik ihren schweren Verletzungen.

Totgeglaubtes Unfallopfer liegt im Koma
Totgeglaubtes Unfallopfer liegt im Koma
"Es war ein Schock"

Ein Unfallopfer wird für klinisch tot erklärt, doch dann "zappelt" der vermeintliche Leichnam in der Pathologie. Wie kann das sein? Mediziner sind ratlos. Für den Bestatter war es ein Schock-Erlebnis.

Unfall bei Itzehoe
Unfall bei Itzehoe
Vermeintliche Tote atmet im Leichensack

Unfassbares Drama nach einem Verkehrsunfall bei Itzehoe. Eine Frau wurde als klinisch tot in die Pathologie eingeliefert. Dort bemerkte ein Pfleger: Die Frau atmet noch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?