Startseite

Vegane Pizza - die Cashews sind hier der Clou

Pizza vegan zuzubereiten, ist gar nicht schwer. So lange man den Käse weglässt. Vegan-Guru Attila Hildmanns Version hat das gewisse Etwas.

Attila Hildmanns Pizza

Auch vegan ein Leckerbissen: Pizza alla Attila Hildmann

Rezept für Pizza alla Attila Hildmann

Zutaten für 2 Pizzen

Für den Teig

  • 450 g Dinkelmehl plus etwas
  • zum Bestäuben und für die
  • Arbeitsfläche (Type 630)
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 1 TL Apfelsüße
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 TL Meersalz

Für die Sauce

  • 160 g Cashewmus
  • 2 Prisen gemahlener Safran
  • Meersalz

Für den Belag

  • 2 Zucchini
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 10 Knoblauchzehen
  • 10 Artischocken in Öl
  • 6 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1–3 rote Chilischoten (nach
  • Geschmack)
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten plus

10,5 Stunden Gehzeit und ca.

12 Minuten Backzeit

Für den Teig

  Vegan Italian Style. Moderne italienische Küche. Von Attila Hildmann. Becker Joest Volk Verlag. 240 Seiten. 29,95 Euro. 

Vegan Italian Style. Moderne italienische Küche. Von Attila Hildmann. Becker Joest Volk Verlag. 240 Seiten. 29,95 Euro. 

200 g Mehl mit 150 ml Wasser, Hefe und Apfelsüße mit dem elektrischen Handrührgerät in einer großen Schüssel zu einem Teig verkneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und 10 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Der Teig geht auf mindestens die doppelte Größe auf. Nach dem Gehen das restliche Mehl, 50 ml Wasser, Öl und Salz unterkneten. Teig zu zwei Kugeln formen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zugedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen. Auf Backpapier legen, mit etwas Mehl bestäuben und mit den Händen zu kreisrunden Pizzaböden auseinanderziehen. Den Backofen auf 275 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für ein ideales Ergebnis einen Pizzastein zum Backen benutzen.

Für die Sauce

Cashewmus mit 240 ml Wasser und Safran vermischen und salzen. Für den Belag die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Beidseitig mit etwas Olivenöl bepinseln, in einer Grillpfanne auf jeder Seite 2 Minuten grillen und salzen. Den Knoblauch schälen, in dünne Streifen schneiden und mit etwas Öl und Salz vermischen. Artischocken abtropfen lassen und halbieren. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Die Chili waschen, von Samen und Scheidewänden befreien und die Schote längs in feine Streifen schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Pizza mit der Sauce bestreichen und Zucchini, Knoblauch, Artischocken, Tomaten und Chili darauf verteilen. Im Backofen 10–12 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis sie kross ist und leicht Farbe angenommen hat. Mit restlichem Olivenöl und den Basilikumblättchen toppen.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools