So gelingt die perfekte Spargelsuppe

15. März 2013, 12:24 Uhr

Diese Suppe müssen Sie nicht alleine auslöffeln. Denn die Spargelcreme von Tim Mälzer schmeckt so gut, dass Ihre Gäste garantiert auf einen Nachschlag bestehen werden.

Spargel, Spargelrezept, Tim Mälzer, Spargelzeit, Spargelernte, Spargeltopf,

Das schönste am Spargel: Er ist Saisonware. Eines der wenigen Gemüse, die gern frisch vom Erzeuger und nur zur Erntezeit gekauft werden©

Spargel klassisch mit Salsa Verde

Für 4 Personen brauchen Sie folgende Zutaten:

1 Ei
1 Bund Basilikum
1 Bund glatte Petersilie
0,5 Bund Kerbel
50 g Gewürzgurken
2 Schalotten
4 kleine Knoblauchzehen
1 El Kapern (abgetropft)
8 El Olivenöl
1 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 Kg weißer Spargel
1 El Zucker
½ Bio-Zitrone
1 El Butter

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:

1. Das Ei hart kochen, abschrecken, pellen und hacken. Basilikum, Petersilie und Kerbel von den Stielen zupfen und die Blätter fein hacken. Gurken, Schalotten und 2 Knoblauchzehen sehr fein würfeln. Kapern hacken.

2. Alles in einer Schüssel mit Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Spargel schälen, Enden abschneiden. Den Spargel zu 4 Bündeln binden, mit Zucker und Zitrone in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt aufkochen. Butter zugeben und bei milder Hitze 12-15 Min. bissfest garen.

4. Den Spargel mit der Salsa zusammen servieren.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Nachschlag Suppe Tim Mälzer