HOME

Sind diese Gerichte die ekligsten Studentenmahlzeiten?

Studenten sind nicht gerade berühmt für ihre Kochkünste – und diese Bilder bekräftigen das: von Spaghetti-Blocks bis zu seltsamen Omeletts. Die unglücklichen Kreationen teilen die Studenten mit viel Humor in den sozialen Netzwerken.

Studentenfutter auf Twitter

Studentenfutter auf Twitter

Als Student muss man ganz genau auf seine Ausgaben achten. Der größte Sparfaktor? . Klar macht man sich die Taschen nicht im Bio-Supermarkt voll, sondern weicht auf die Discounter und Supermärkte aus. Was aus den erworbenen Zutaten gezaubert wird, sieht dabei nicht immer appetitlich aus. Im Gegenteil!

Unter dem Hashtag #studentfood posten Studenten ihre (misslungenen) in den sozialen Netzwerken. Beim Betrachten muss man Stärke und Nerven behalten. Das hätte ein Dreijähriger vermutlich besser hinbekommen. Hier eine kleine Auswahl der unappetitlichsten Kreationen.

Mais-Omelette mit vermutlich ungewollten Röstaromen:


Ei auf Brot oder Ei im Brot?:



Reis, Würstchen und Mais:


Nudeln und Würstchen sind bei Studenten der Renner. Warum nicht kombinieren?:


Ist das Hack?


Avocados und pochierte Eier sind zwar Trend. Doch das hier ging schief:


Leftover-Curry. Aber auf was?


Unser Favorit – Spaghetti-Block:


Als Student kann man sich teure Lebensmittel oft nicht leisten und greift gern zu günstigem Fastfood oder sogar Fertiggerichten zurück. Aber eigentlich ist das fatal. Denn diese Gerichte liefern nicht die nötigen Nährstoffe, und vor allem schmälern sie langfristig gesehen sogar den Geldbeutel. Aber wie können sich Studenten und Menschen, die auf ihr Geld achten müssen, dann ernähren? 

Eigentlich ist es gar nicht so schwer: Es gibt genug Gerichte, für die der Wareneinsatz relativ gering ist und die einfach in der Zubereitung sind. Beispielsweise Nudeln. Bei Studenten sind sie während der kompletten Studienzeit mehr als beliebt. Sie sind günstig, endlos variabel und machen pappsatt - und jeder kriegt ein Nudelgericht hin. Aber damit der Speiseplan nicht zu einseitig wird, gibt es natürlich viel mehr Gerichte, die einfach, günstig und sogar lecker sind. Welche das sind, erfahren Sie in der Fotostrecke.


Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren