HOME

Ein Gastronom packt aus: Das klauen die Deutschen in Restaurants

Dass Gäste mal ein Glas oder Besteck aus dem Restaurant einstecken, geschenkt. Wenn jemand aber den Schraubenzieher im Badezimmer ansetzt und Dinge abschraubt, ist es bereits Diebstahl. Ein Gastronom packt aus, was alles verschwindet.

Dass Unmengen von Besteck verschwinden, kennt wohl jeder Gastronom. Vielleicht möchte da einfach jemand seine Sammlung erweitern.

Dass Unmengen von Besteck verschwinden, kennt wohl jeder Gastronom. Vielleicht möchte da einfach jemand seine Sammlung erweitern.

Dass im Restaurant schon mal was wegkommt, kennt wohl jeder Gastronom. Die Gäste aber werden immer dreister, so scheint es. Wie sonst ist es zu erklären, dass beim Hamburger Gastronom Fabio Haebel sogar der Schraubenzieher zum Einsatz kommt? Das ist keine Metapher, sondern wirklich so passiert: Im Badezimmer des "haebel" befand sich bis vor kurzem noch ein Babywickeltisch mit Infrarot-Wärmelampe, damit die Babys beim Wickeln nicht frieren müssen.

Die hat einem Gast so gut gefallen, dass er prompt den Schraubenzieher ansetzte und die Wärmelampe abschraubte. Stellt sich die Frage, ob der Gast den Schraubenzieher bereits in der Hosentasche hatte – oder das Abschrauben von langer Hand geplant war. Dann wäre bereits kriminelle Energie im Spiel.

 

Die Liste der Diebstähle ist lang

Die Wärmelampe war vielleicht der dreisteste Diebstahl, aber lang nicht der einzige: Messer, Gabel, Löffel, Wassergläser, Weingläser, Serviettenringe. Die Liste könnte man endlos so fortführen. Was treibt Gäste, die in einem speisen, zum Diebstahl? Fabio Haebel kann es sich nur so erklären, wie er dem stern verrät: Entweder macht die Gelegenheit Diebe oder es ist eine Art Ausgleich, weil die Gäste so viel Geld für Speis und Trank ausgegeben hatten.

Welcher Grund dahinter steckt, können sich die Diebe nur selbst beantworten. Vielleicht hat ihnen ja das Besteck so gut gefallen. Oder die Wärmelampe wurde dringend im Kinderzimmer benötigt. Was noch alles verschwindet, wenn niemand hinguckt, zeigen wir Ihnen in folgenden Bilder. Wenn Sie Gastronom sein sollten, behalten Sie Ihre Gäste im Blick!

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Neueste

Partner-Tools