Startseite

Das ultimative Rezept für Ihre Festtagspute

Sie reicht für die gefräßigste Familie, ist mager - und meistens furztrocken: Eine Pute so zu braten, dass sie saftig bleibt, ist wirklich schwer. Es sei denn, Sie nehmen Speck, Wein und ein Mulltuch.

Von Bert Gamerschlag

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools