HOME

Normale Burger sind out! Jetzt kommen Sushi-Burger

Sie sollen der neueste virale Food-Trend sein: Sushi-Burger. Das Weizenbrötchen wird durch fein-gewürzte Sushi-Reis-Pattys ersetzt. Was dazwischen hineinkommt, bleibt jedem selbst überlassen. Würden Sie auch einen bestellen?

Sushi-Burger

Sushi-Burger – der neueste Trend aus den USA

Seit Burger salonfähig geworden sind, gab es eigentlich kein Halten mehr. Auf der ganzen Welt poppten neue Burger-Läden auf, die Wert auf gute Fleischqualität und die restlichen Zutaten wie Gemüse, Saucen und Burger-Brötchen legten. Auch in den letzten Jahren gab es immer mal wieder Experimente, Burger neu zu interpretieren, wie der "Telegraph" berichtet. Beispielsweise als köstliche "Mac and Cheese"-Burger oder als Ramen-Burger, also Burgerbrötchen aus japanischen Nudeln.

Jetzt gibt es einen neuen Trend geben, zumindest in den USA: Sushi-Burger. Der Sushi-Reis ersetzt gewissermaßen das Burger-Brötchen und ist ansonsten aufgebaut wie ein normaler Burger. Natürlich ist in diesem Fall der Burger eher asiatisch angehaucht als traditionell amerikanisch. Der "Telegraph" berichtet außerdem, dass dieser Burger nicht wie ein herkömmlicher Burger verspeist werden kann - also mit den Händen - sondern mit Messer und Gabel. Gewissermaßen ist der Sushi-Burger eine elegantere Version des normalen. Würden Sie auch einen bestellen?

Hier eine Auswahl der schönsten Sushi-Burger auf Instagram:

#SushiBurgers exist, because sometimes we can have nice things. 😎

Ein von @yelp gepostetes Foto am

Tikai īstiem gardēžiem ! Sushi burgers! #sushiburgers #barsvarpa #varpa #food #lifestyle

Ein von bārsvārpa (@barsvarpa) gepostetes Foto am

Took 2 freakin' hours to make, but so worth it. #sushiburgers #amazian #somedeadfishandseagrass

Ein von Thomas Ton (@thomaston_) gepostetes Foto am

Lunch 🍣 #sushiburger #sushis #healthyfood #tasty

Ein von calmeida88 (@calmeida88) gepostetes Foto am


dsw

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren