Startseite

Stern Logo Ratgeber Allergie - Tests & Service

Hilfreiche Dokumente für Allergiker

Je mehr der Allergologe über Ihre Erkrankung weiß, desto effektiver kann er Sie behandeln. Folgende Checklisten, Tagebücher und Kalender helfen Ihnen dabei, Ihre Symptome zu dokumentieren.

Arztbesuch

Je mehr der Arzt über Ihre Allergie weiß, desto schneller und effektiver kann er Sie behandeln

Manche der Dokumente enthalten Fragebögen, andere geben Ihnen die Möglichkeit, den Verlauf Ihrer Allergie festzuhalten. Füllen Sie diese Bögen sorgfältig aus und legen Sie sie Ihrem Arzt vor. Das liefert ihm wertvolle Hinweise für die Diagnose und Behandlung.

Wenn Sie mit der Maustaste auf den Link klicken, können Sie das jeweilige Dokument als PDF-Datei herunterladen, auf Ihrem Computer speichern oder gleich ausdrucken.

Checkliste für den Arztbesuch

Leidet außer Ihnen noch jemand in Ihrer Familie an einer Allergie? Treiben Sie Sport? Wenn Sie auf solche und ähnliche Fragen vorbereitet sind, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für eine gründliche Untersuchung. Füllen Sie den Bogen sorgfältig aus und legen Sie ihn Ihrem Arzt vor.

Hier finden Sie die "Checkliste Arztbesuch".

Pollenflugkalender

Der Pollenflugkalender vermittelt eine Übersicht über die wichtigsten Pollenarten und die Jahreszeiten, in denen die Belastung mit den jeweiligen Pollen besonders hoch ist.

Hier finden Sie den "Pollenflugkalender".

Asthma-Tagebuch

Führen Sie ein Asthma-Tagebuch, um das Ausmaß Ihrer Beschwerden tagesaktuell zu dokumentieren. Auf diese Weise erhalten Sie ein Gefühl für den richtigen Umgang mit Ihrer Krankheit und helfen gleichzeitig Ihrem Arzt, die richtige Therapie für Sie zu finden.

Hier finden Sie das "Asthma-Tagebuch".

Nesselsucht-Kalender

Der Kalender soll Ihnen helfen, Zusammenhänge zwischen den Beschwerden Ihrer Nesselsucht (Urtikaria) und äußeren Einflüssen zu erkennen, die Ihnen sonst nicht unbedingt auffallen würden. Legen Sie Ihrem Arzt den ausgefüllten Kalender vor. Diese Informationen helfen ihm, die Behandlung zu verbessern.

Hier finden Sie den "Nesselsucht-Kalender".

Nesselsucht-Tagebuch

Wenn Sie regelmäßig ein Urtikaria-Tagebuch führen, hilft es Ihnen und Ihrem Arzt, die Schwere und den Verlauf Ihrer Erkrankung besser einzuschätzen. Außerdem kann es dem Allergologen wichtige Hinweise auf mögliche Ursachen und Auslöser liefern.

Hier finden Sie das "Nesselsucht-Tagebuch".

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools