Allergie-Sprechstunden an deutschen Universitätskliniken

Neben den niedergelassenen Ärzten sind auch die Allergologen in den Universitätskliniken wichtige Ansprechpartner für Betroffene. Die folgende Liste gibt Ihnen einen Überblick über Allergie-Zentren.

0 Bewertungen

Für die meisten Allergie-Sprechstunden an Universitätskliniken gilt: Sie müssen zuerst telefonisch einen Termin vereinbaren und dann die Überweisung eines Hausarztes oder eines niedergelassenen Allergologen mitbringen.

Rufen Sie daher vorher immer an und fragen sie nach, welche Dokumente Sie zur Sprechstunde mitbringen sollen, wenn Sie kommen. Die einzelnen Kliniken finden Sie unter der entsprechenden Stadt. Dort sind auch die entsprechenden Kontaktdaten und Telefonnummern aufgelistet.

Seite 1: Allergie-Sprechstunden an deutschen Universitätskliniken
Seite 2: Berlin
Seite 3: Bonn
Seite 4: Düsseldorf
Seite 5: Essen
Seite 6: Freiburg
Seite 7: Göttingen
Seite 8: Halle
Seite 9: Hamburg
Seite 10: Hannover
Seite 11: Heidelberg
Seite 12: Homburg
Seite 13: Kiel
Seite 14: Köln
Seite 15: Leipzig
Seite 16: Lübeck
Seite 17: Magdeburg
Seite 18: Mannheim
Seite 19: Marburg
Seite 20: München
Seite 21: Münster
Seite 22: Regensburg
Seite 23: Tübingen
Seite 24: Ulm