Definition Allergie: Wenn das Immunsystem verrückt spielt
Definition Allergie Wenn das Immunsystem verrückt spielt

Unter einer Allergie versteht man eine krank machende Überreaktion des Immunsystems auf an sich harmlose Stoffe der Umgebung. Problematisch sind vor allem Pollen, Insektengifte sowie Arzneimittel. mehr...

Volkskrankheit Allergie: Abwehr in Not
Volkskrankheit Allergie Abwehr in Not

Allergien sind allgegenwärtig. Zwar hat es in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte bei der Behandlung dieser Erkrankung gegeben, dennoch werden viele Patienten noch immer falsch behandelt. mehr...

Allergieauslöser: Unscheinbare Quälgeister
Allergieauslöser Unscheinbare Quälgeister

Pollen oder Tierhaare, Nüsse oder Mehl, Schmuck oder Kosmetik: Stoffe wie diese sind für die meisten Menschen eigentlich harmlos. Nicht aber für Allergiker. mehr...

Anaphylaktischer Schock: Die lebensgefährliche allergische Reaktion
Anaphylaktischer Schock Die lebensgefährliche allergische Reaktion

Der anaphylaktische Schock ist die schwerste allergische Reaktion, die den gesamten Körper treffen, zu Kreislaufversagen und Tod führen kann. Deshalb ist es wichtig, so schnell wie möglich zu handeln. mehr...

Allergie und Psyche: Stress kann die Symptome verstärken
Allergie und Psyche Stress kann die Symptome verstärken

Die Bedeutung der Psyche bei allergischen Erkrankungen ist nach wie vor umstritten. Nach derzeitigem Stand werden Allergien nicht vorrangig durch psychische Faktoren verursacht. mehr...