Schutz für übersensible Haustierbesitzer

Etwa jeder fünfte Allergiker entwickelt auch eine Überempfindlichkeit gegen bestimmte Tiere. Im schlimmsten Fall müssen sich Betroffene von ihrem vierbeinigen Freund trennen.

Wählen Sie Haustiere nach ihrem Allergiepotenzial. Hunde lösen seltener Allergien aus als Katzen oder Nager. Auch die Rasse ist wichtig: Zum Beispiel sind Boxer und Schnauzer am problematischsten, Schäferhunde und Beagles lösen selten allergische Reaktionen aus ©