A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Charité

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Andreas L. drohte die Netzhaut zu verlieren

Der Gesundheitszustand von Andreas L. steht bei der Suche nach einem Motiv für den gezielten Absturz des Germanwings-Airbus im Mittelpunkt. Der Copilot soll um seine Fluglizenz gefürchtet haben.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Angehörige der Opfer erleben "unglaubliches Gefühlsgewitter"

Der Co-Pilot hat die Germanwings-Maschine absichtlich abstürzen lassen: Für die Angehörigen ist diese Nachricht ein zusätzlicher Schock. Vor ihnen liegt ein langer Trauerprozess, sagen Experten.

Angelina Jolie
Angelina Jolie
Wie gefährlich ist Eierstock-Krebs? Und wie sinnvoll ist die vorbeugende OP?

Nach beiden Brüsten hat sich Angelina Jolie nun auch ihre Eierstöcke entfernen lassen. Der Grund: eine erbliche Krebs-Vorbelastung. Wie der Eingriff abläuft und wann er ratsam ist.

stern-Redakteur zu Gast bei
stern-Redakteur zu Gast bei "Hart aber fair"
Das dubiose Geschäft der Wunderheiler

Was raten Alternativmediziner Krebs-Patienten, deren Krankheit durch eine einfache Operation heilbar wäre? Der stern hat dazu im vergangenen Jahr recherchiert - mit erschütterndem Ergebnis.

Die
Die "Masernlüge"
100.000 Euro für den Nachweis des Masernvirus

Das Masernvirus hat schon unzählige Menschen krank gemacht. Ein Impfgegner bezweifelte trotzdem seine Existenz. Offiziell bot er 100.000 Euro für den Nachweis des Erregers. Nun muss er zahlen.

Prozessbeginnn
Prozessbeginnn
Wer ist die Frau, die Babys im Gefrierfach verschwinden ließ?

Eine junge Frau bringt zwei Mal unbemerkt ein Kind zur Welt ? und lässt beide Babys im Gefrierfach verschwinden. In Siegen muss sie sich nun vor dem Schwurgericht verantworten. Wer ist diese Frau?

Wissen
Wissen
Andrang im Schlaflabor

Besonders gemütlich ist es im Schlaflabor nicht. Neben dem schmalen Bett in dem kargen Raum hängen viele Kabel und medizinische Geräte, eine Kamera und allerlei Instrumente.

Nach Obduktion
Nach Obduktion
Klinik bestätigt: Berliner Kleinkind starb an Masern

Hätte sich das Kleinkind nicht mit Masern infiziert, wäre es nicht gestorben. Das hat das Berliner Uniklinikum nach einer Obduktion bestätigt. Der Fall hat eine Diskussion über Impfpflicht ausgelöst.

Nachrichten-Ticker
Auch Ärztepräsident fordert Impfpflicht gegen Masern

Nach dem Tod eines eineinhalbjährigen Kindes in Berlin infolge einer Maserninfektion mehren sich die Forderungen nach einer Impfpflicht.

Nachrichten-Ticker
Berliner Klinik bestätigt Tod von Kleinkind durch Masern

Der Tod eines Kleinkindes in Berlin durch eine Maserninfektion hat sich bestätigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Charité auf Wikipedia

Die Charité [ʃaʀiˈteː] ist ein berühmtes und traditionsreiches Krankenhaus in Berlin. Im Jahre 1710 als Pesthaus gegründet, ergänzte die Charité nach der Gründung der Humboldt-Universität 1810 das Universitätsklinikum und wurde zur bedeutenden Lehr- und Forschungsstätte. Seit 2003 sind die medizinischen Fakultäten der Humboldt- und Freien Universität Berlin unter dem Namen Charité - Universitätsmedizin Berlin vereinigt. Damit bildet die Charité eine der größten Universitätskliniken Europas.

mehr auf wikipedia.org