Mit Nadel und Stift

Mit Nadel, Stift oder Pumpe können Sie sich Insulin verabreichen. Bauch und Gesäß sind die besten Ziele. Nur bei Narben sollten Sie vorsichtig sein.

0 Bewertungen
Lagern Sie Insulinvorräte bei zwei bis acht Grad Celsius. Das Gemüsefach im Kühlschrank hat die perfekte Temperatur dafür. Besonders wichtig: Insulin darf nie einfrieren, sonst wirkt es nicht mehr richtig ©