Die Wahrheit über 20 Diät-Mythen

Der Schlemm-Marathon der Feiertage ist vorbei. Wir verraten Ihnen, wie Sie wieder Ihr Wunschgewicht erreichen - und welche Diät-Ratschläge tatsächlich hilfreich sind. Von A. Brunnabend, A. Kapels und T. Müller

Kann ich aufs Frühstück verzichten, um Kalorien zu sparen? Lieber nicht. Wer morgens nichts isst, entwickelt spätestens um die Mittagszeit einen Riesenhunger - und futtert dann umso mehr. Ein leerer Magen schlägt zudem auf die Stimmung und verleitet zum Snacken zwischendurch. So sind die eingesparten Kalorien schnell wieder aufgefüllt. Experten halten das Frühstück - wie auch regelmäßige Mahlzeiten zwischendurch - für ein wirksames Mittel gegen Stress und Heißhunger.

Übernommen aus stern Gesund Leben. Das aktuelle Heft finden Sie hier.
©