Die Wahrheit über 20 Diät-Mythen

Kann man Fett in der Sauna rausschwitzen? Gibt es Fatburner-Lebensmittel? Und ist Joggen vor dem Frühstück am effektivsten? Es gibt unzählige Diät-Ratschläge. Wissen Sie, welchen Sie trauen können? Von A. Brunnabend, A. Kapels und T. Müller

Abnehmen, Diät, Übungen, stern TV, Storybox, Kilogramm, Erfolg

Larisa Aykurt möchte mit stern TV und einem gesunden Trainingsprogramm ihre hartnäckigen Pfunde zum Schmelzen bringen.©

Es sind eben immer diese paar Pfunde, die sich hartnäckig halten. Das kennen die meisten von uns. Auch Larisa Aykurt wiegt eigentlich nicht übermäßig viel für ihre Größe. "Ich sehe aus wie eine durchschnittliche Frau, habe aber 10 Kilo Übergewicht und möchte abnehmen." Mit diesen Worten wandte sich Larisa Aykurt an die stern TV-Storybox und bat um Abnehm-Hilfe. Mehrfach habe sie es allein probiert, aber ständig mit dem Jo-Jo-Effekt zu kämpfen gehabt. "Ich habe einen starken Willen, aber seit einiger Zeit besucht mich öfter die Motivationslosigkeit."

Die Verkäuferin ist 27 Jahre alt und nur 1,55 groß. Auf ihrer Waage zu Hause wiegt sie genau 55,3 Kilo. Das ist auch das Startgewicht für unser Abnehm-Projekt mit ihr. Ihre selbsternannten Problemzonen sind Bauch, Oberschenkel und Oberarme. Larisa Aykurt war sehr sportlich, als sie vor fünf Jahren aus Russland nach Deutschland kam. Doch selbst als sie 45 Kilogramm wog, war sie kein Hungerhaken, aber sie habe sich wohl gefühlt, sagt sie. Doch mittlerweile passen die Klamotten von früher nicht mehr: "Ich esse dann, wenn ich Hunger habe, wenn ich nichts zu tun habe oder wenn ich irgendwo was Süßes sehe", so die 27-Jährige. "Ich esse schon sehr gerne süß und ungesund."

Der Energiebedarf

Doch ohne eine Ernährungsumstellung und etwas mehr Bewegung wird sie ihre ungeliebten Pfunde nicht loswerden, das weiß die 27-Jährige. Mit Storybox-Reporter Stefan Uhl als Motivationshilfe und dem Programm von Sportwissenschaftler Prof. Stephan Geisler soll es nun klappen. Stephan Geisler ist Professor für Fitness und Health an der IST-Hochschule in Düsseldorf und Dozent an der Deutschen Sporthochschule Köln, wo er seit über zehn Jahren Fitnessexperten ausbildet. Im sportmedizinischen Labor soll Larisa Aykurt ein paar Test durchlaufen, um ihren Fitnessgrad und ihren Energiebedarf zu ermitteln: Wie viel Körperfett hat sie? "In diesem Fall sind es 18 Kilo. Das entspricht 33 Prozent Körperfett. Ein sportlicher Wert wäre 15 bis 20", erklärt Stephan Geisler. "Ein Wert über 30 ist zu hoch, das kann man tatsächlich ein bisschen reduzieren."

Das nächste Untersuchungsergebnis soll zeigen, wie viele Kalorien Larisa ohne Bewegung zu sich nehmen dürfte, wenn sie nicht zunehmen will. Je höher der Wert, desto einfacher das Abnehmen. 1300 Kalorien wären statistisch gesehen normal. Für die 27-jährige Verkäuferin gelten aber nur 900 Kalorien. Alle weiteren Kalorien müsse die junge Frau demnach mit Bewegung kompensieren, insbesondere, wenn sie abnehmen möchte, so Stephan Geisler.

Die Ernährungsregeln

Das erste Ziel für Larisa Aykurt: Fünf Kilo in acht Wochen. Doch bevor das Sportprogramm beginnt, wird ihr Kühlschrank neu bestückt. Für ihre Ernährung gelten ab sofort vier einfache Regeln:

• Nur drei Mahlzeiten am Tag, ohne Zwischenmahlzeiten.

• Weniger Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Zucker zu sich nehmen, am Abend ganz darauf verzichten.

• Dafür mehr Eiweiß essen in Form von Fisch, Fleisch, Meeresfrüchten, Tofu, Magermilchprodukten und Eiern.

• Viertens: Viiiiel trinken! 2-3 Liter pro Tag, ungesüßt und möglichst gar keinen Alkohol.

Das Sportprogramm

Um ihr Ziel zu erreichen soll Larisa Aykurt von nun an acht Wochen lang fünf Mal pro Woche ein paar Übungen machen – für den Muskelaufbau und die Ausdauer. Welche Übungen für ihre Problemzonen besonders effektiv sind, zeigt Stephan Geisler ihr und den Zuschauern gemeinsam mit dem Personal Trainer Christoph Adelmann in diesen Übungs-Videos.

Haben Sie auch ein Anliegen?

Haben Sie auch ein Anliegen? Larisa Aykurt hat sich mit ihrem Projekt an die Storybox gewendet. Möchten Sie auch mit Ihrer Geschichte ins Fernsehen? Haben Sie etwas Kurioses erlebt? Oder kann stern TV Ihnen bei einem Ärgernis oder bei einem besonderen Anliegen behilflich sein? Dann schreiben Sie an storybox@sterntv.de.

Oder noch besser: Schicken Sie uns hier ein Video von Ihrer Geschichte: Die stern TV-Storybox

Zum Thema
Die stern-Expertin
Professorin Ursel Wahrburg steht dem Ratgeber Ernährung als Expertin zur Seite. Sie lehrt und forscht an der Fachhochschule Münster.