Europa führt einheitliches Siegel ein

1. Juli 2012, 17:46 Uhr

Wer Wert auf Bioprodukte legt, kann in Zukunft mit mehr Klarheit im Supermarkt rechnen. Alle Bioprodukte, die nach den EU-weiten Öko-Standards hergestellt werden, tragen ab jetzt dasselbe Siegel.

0 Bewertungen

Wer Wert auf Bioprodukte legt, kann in Zukunft mit mehr Klarheit im Supermarkt rechnen. Denn alle Bioprodukte, die nach den EU-weiten Öko-Standards hergestellt werden, tragen ab jetzt ein einheitliches Siegel. mehr...

Damit geht eine Übergangszeit von zwei Jahren zu Ende, in der das Siegel schon in den Ländern der Europäischen Union verwendet wurde, aber noch nicht verpflichtend war. O-Ton: Roger Waite, Sprecher der EU-Kommission „Dieses Logo wird jetzt in der gesamten EU auf allen Produkten zu finden sein, die auch in der EU produziert wurden. Das Positive ist, dass die Leute das Siegel bereits wahrnehmen, rund 24 Prozent wissen, was es bedeutet. Und wir hoffen, dass es noch mehr werden. Denn es bedeutet einerseits eine Garantie für die Verbraucher und andererseits auch ein Aufschwung für die biologische Industrie in Europa. “ Das Siegel gilt für alle verpackten Produkte. Und wenn die älteren Waren in den nächsten Tagen aus den Regalen verschwunden sind, dürften alle Unklarheiten beseitigt sein. Schließen