So schneiden die Produkte ab

13. November 2012, 17:50 Uhr

Kalorienfrei, zahnschonend und 300-mal süßer als Zucker: Ein Süßstoff, der aus der Steviapflanze gewonnen wird, erobert den deutschen Lebensmittelmarkt. Was taugt die süße Neuheit?

Stiftung Warentest, Stevia, Süßstoff, Kalorien, Zucker ©

Fritz-Kola und Fritz-Kola Stevia

Hier gab’s nicht viel zu meckern: Wer zur der Stevia-Kola (r.) greift, spart im Vergleich zum Original die Hälfte an Kalorien und Zucker. Beide Varianten schlagen mit 81 Cent für 0,33 Liter zu Buche.

Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.