Startseite

Stern Logo Ratgeber Ernährung

So schneiden die Produkte ab

Kalorienfrei, zahnschonend und 300-mal süßer als Zucker: Ein Süßstoff, der aus der Steviapflanze gewonnen wird, erobert den deutschen Lebensmittelmarkt. Was taugt die süße Neuheit?

  Hier gab’s nicht viel zu meckern: Wer zur der Stevia-Kola (r.) greift, spart im Vergleich zum Original die Hälfte an Kalorien und Zucker. Beide Varianten schlagen mit 81 Cent für 0,33 Liter zu Buche.          Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.
Fritz-Kola und Fritz-Kola Stevia

Hier gab’s nicht viel zu meckern: Wer zur der Stevia-Kola (r.) greift, spart im Vergleich zum Original die Hälfte an Kalorien und Zucker. Beide Varianten schlagen mit 81 Cent für 0,33 Liter zu Buche.

Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.

© Foto:Stiftung Warentest
  Weniger Kalorien, aber auch weniger Aroma: Die Lightvariante (r.) enthält ein Viertel weniger Zucker als das Original, schmeckt dafür aber nicht so vollmundig, kritisiert Warentest. Der Light-Joghurt kostet 49 Cent pro Becher und ist damit etwas günstiger als das Original.          Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.
Bauer Erdbeere und Bauer Balance Erdbeere mit Stevia

Weniger Kalorien, aber auch weniger Aroma: Die Lightvariante (r.) enthält ein Viertel weniger Zucker als das Original, schmeckt dafür aber nicht so vollmundig, kritisiert Warentest. Der Light-Joghurt kostet 49 Cent pro Becher und ist damit etwas günstiger als das Original.

Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.

© Foto:Stiftung Warentest
  Gegenüber dem Original spart das Stevia-Ketchup (r.) rund 40 Prozent Zucker ein – dafür bemängeln die Tester die irreführende Aufschrift "Stevia-Extrakt". Statt eines Extraktes würden Steviolglykoside eingesetzt. Eine Flasche der Light-Variante kostet 1,79 Euro und ist damit teurer als das Original.          Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.
Knorr Ketchup und Knorr Ketchup mit Stevia-Extrakt

Gegenüber dem Original spart das Stevia-Ketchup (r.) rund 40 Prozent Zucker ein – dafür bemängeln die Tester die irreführende Aufschrift "Stevia-Extrakt". Statt eines Extraktes würden Steviolglykoside eingesetzt. Eine Flasche der Light-Variante kostet 1,79 Euro und ist damit teurer als das Original.

Die kompletten Testergebnisse bekommen Sie gegen Gebühr auf www.test.de.

© Foto:Stiftung Warentest

Stern Logo Das könnte sie auch interessieren

Partner-Tools