Das taugen rezeptfreie Erkältungsmittel

Ätherische Öle, Bäder oder Pflanzenextrakte: Wer erkältet ist, greift rasch zu solchen Präparaten. Doch helfen sie wirklich? Stiftung Warentest hat für stern.de die gängigsten Mittel bewertet.

8 Bewertungen
Frei verkäufliche Medikamente gegen Erkältung, erkältung, grippaler Infekt, Husten, Schnupfen, Fieber, Heiserkeit

Ätherische Pflanzenöle können das Atmen erleichtern©

Was helfen ätherische Öle?

Die in den Präparaten enthaltenen ätherischen Pflanzenöle regen die Tätigkeit der Flimmerhärchen in der Nasen- und Bronchialschleimhaut an. Die Mittel können das Atmen erleichtern und dazu beitragen, dass der Schleim leichter abtransportiert wird. Werden die Mittel auf die Haut aufgetragen oder in heißem Wasser gelöst, verdunsten die ätherischen Öle rasch und reichern sich in der Raumluft an. Bei Erkältungen, vor allem bei Schnupfen und Husten, kann dies das Atmen erleichtern. Auf den Verlauf der Erkältung haben sie ansonsten keinen Einfluss ("mit Einschränkung geeignet").

Risiken und Nebenwirkungen: Allergische Reaktionen sind möglich. Bei Hautrötung und Juckreiz auf die weitere Anwendung verzichten. Sind die Hauterscheinungen einige Tage später nicht deutlich abgeklungen, ist ein Arztbesuch nötig.

Einschränkungen: Mittel mit Kampfer müssen so aufbewahrt werden, dass sie für Kinderhände nicht erreichbar sind. Kampfer kann bei versehentlicher Einnahme in größerer Menge schwere Nervenschäden bis hin zu Krampfanfällen und Koma auslösen.

Mittel mit Kampfer sowie mit Eukalyptus- oder Pfefferminzöl dürfen bei Säuglingen und Kleinkindern unter zwei Jahren nicht im Bereich von Mund und Nase angewendet werden, weil sie Verkrampfungen der Atemwege und eine lebensbedrohliche Atemnot auslösen können.

Handelsname und DarreichungsformZusammen­setzungPackungs- größeBewertung
Babix-Inhalat N, InhalatEukalyptusöl 286 mg + Fichtennadelöl 714 mg5 mlMit Einschränkung geeignet bei Atemwegs-
erkrankungen und grippalen Infekten. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Bronchoforton SalbeEukalyptusöl 100 mg + Fichtennadelöl 100 mg + Pfefferminzöl 50 mg40 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Bronchoforton Salbe mit Inhalator und VaPor Salbe und InhalatorEukalyptusöl 100 mg + Fichtennadelöl 100 mg + Pfefferminzöl 50 mg100 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Eucabal-Balsam S, EmulsionEukalyptusöl 100 mg + Kiefernnadelöl 30 mg25 mlMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Pinimenthol, Erkältungsbalsam mild, BalsamEukalyptusöl 100 mg + Kiefernnadelöl 100 mg20 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Pinimenthol, Erkältungsinhalat, LösungEukalyptusöl 500 mg + Kiefernnadelöl 500 mg5 mlMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Pinimenthol, Erkältungssalbe, Eucalyptusöl, Kiefernnadelöl, Menthol CremeEukalyptusöl 200 mg + Kiefernnadelöl 177,8 mg + Menthol 27,2 mg20 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Pinimenthol Inhalierset, Salbe und InhalatorEukalyptusöl 200 mg + Kiefernnadelöl 177,8 mg + Menthol 27,2 mg100 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Pulmotin, SalbeEukalyptusöl 50 mg + Kampfer 20 mg + Koniferenöl 12,5 mg + Sternanisöl 15 mg + Thymianöl 3 mg + Thymol 3 mg25 gWenig geeignet bei Atemwegs-
erkrankungen und grippalen Infekten. Nicht sinnvolle Kombination von sechs verschiedenen ätherischen Ölen.
Sanopinwern, InhalationslösungEukalyptusöl 500 mg + Kiefernnadelöl 500 mg20 mlMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Soledum, BalsamCineol 150 mg20 mlMit Einschränkung geeignet bei Atemwegs-
erkrankungen und grippalen Infekten. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Tiger Balm weiß, BalsamCajeputöl 130 mg + Kampfer 250 mg + Menthol 79 mg + Nelkenöl 15 mg + Pfefferminzöl 160 mg4 gWenig geeignet bei Erkältungen. Nicht sinnvolle Kombination von fünf verschiedenen ätherischen Ölen.
Transpulmin, Erkältungsbalsam, CremeCineol 100 mg + Kampfer 25 mg + Menthol 50 mg (Konservierungs-
mittel: Parabene)
40 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Transpulmin, Erkältungsbalsam für Kinder, CremeEukalyptusöl 100 mg + Kiefernnadelöl 30 mg (Konservierungs-
mittel: Parabene)
20 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
Transpulmin, Erkältungsbalsam mit Inhalator, CremeCineol 100 mg + Kampfer 25 mg + Menthol 50 mg (Konservierungs-
mittel: Parabene)
100 gMit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
WICK Inhalierstift NKampfer 415 mg + Menthol 415 mg pro 1 g1 StückMit Einschränkung geeignet bei verstopfter Nase. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen.
WICK VapoRub, SalbeEukalyptusöl 13,5 mg + Kampfer 54,6 mg + Menthol 28,2 mg + Terpentinöl 47,1 mg25 gWenig geeignet bei Erkältungen. Nicht sinnvolle Kombination von vier verschiedenen ätherischen Ölen.

In Zusammenarbeit mit www.test.de/medikamente

 
Lesen Sie auch