Das taugen rezeptfreie Erkältungsmittel

Ätherische Öle, Bäder oder Pflanzenextrakte: Wer erkältet ist, greift rasch zu solchen Präparaten. Doch helfen sie wirklich? Stiftung Warentest hat für stern.de die gängigsten Mittel bewertet.

3 Bewertungen
Frei verkäufliche Medikamente gegen Erkältung, erkältung, grippaler Infekt, Husten, Schnupfen, Fieber, Heiserkeit

Tees sind auf jeden Fall gut für die Flüssigkeitszufuhr©

Wie gut sind Erkältungstees?

Erkältungstees: Lindenblüten wirken schweißtreibend. Weidenrinde und Mädesüßblüten enthalten Salizylate, die schmerzlindernd wirken. Allerdings ist der Anteil dieser Substanzen im Teeaufguss sehr gering. Mädesüßblüten verleihen dem Tee jedoch einen aromatischen Duft. Holunderblüten wirken schweißtreibend und schleimlösend.

Ob die beschriebenen Wirkungen tatsächlich auch positive Effekte auf den Verlauf einer Erkältung haben, ist noch nicht ausreichend gut belegt, da zur therapeutischen Wirksamkeit der Tees keine Studien vorliegen. Sie sichern aber eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und sind deshalb "mit Einschränkung geeignet".

Einschränkungen: Kinder sollten Tees mit Weidenrinde oder Mädesüß (Bad Heilbrunner Erkältungs Tee N, Sidroga Erkältungstee N) wegen des bitteren Geschmacks beziehungsweise wegen der enthaltenen Salizylate nicht erhalten.

Handelsname und DarreichungsformZusammensetzungPackungs- ­größeBewertung
Bad Heilbrunner Erkältungstee N, FilterbeutelLindenblüten 0,4 g + Weidenrinde 1,2 g pro 2 g8 StückMit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen. Der Tee trägt zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr bei.
H&S Erkältungstee, FilterbeutelHolunderblüten 800 mg + Lindenblüten 600 mg + Thymian 400 mg pro 2 g20 StückMit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen. Der Tee trägt zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr bei.
H&S Lindenblüten, FilterbeutelLindenblüten 1,5 g20 StückMit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen. Der Tee trägt zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr bei.
Sidroga Erkältungstee N, FilterbeutelHolunderblüten 400 mg + Lindenblüten 800 mg + Mädesüßblüten 600 mg pro 2 g20 StückMit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen. Der Tee trägt zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr bei.
Sidroga Lindenblüten, FilterbeutelLindenblüten 1,8 g20 StückMit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Erkältungen. Die bisher vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um den therapeutischen Stellenwert abschließend zu bestimmen. Der Tee trägt zur ausreichenden Flüssigkeitszufuhr bei.

In Zusammenarbeit mit www.test.de/medikamente

 
 
MEHR ZUM THEMA