A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

H5N1

Nachrichten-Ticker
Forscher in China warnen vor neuem Vogelgrippe-Virus

In China haben Wissenschaftler vor einer neuen gefährlichen Variante des Vogelgrippe-Virus gewarnt: Das "Pandemie-Potenzial" des neuen Virus H10N8 dürfe "nicht unterschätzt werden", erklärte ein Team um Yuelong Shu vom chinesischen Seucheninstitut CDC in Peking.

Nachrichten-Ticker
Vogelgrippe-Virus H7N9 von Mensch zu Mensch übertragen

Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H7N9 kann offenbar doch von Mensch zu Mensch übertragen werden: Chinesische Wissenschaftler gaben den wahrscheinlich ersten nachgewiesenen Fall einer solchen Übertragung bekannt.

Expertenmeinung
Expertenmeinung
Vogelgrippe derzeit ungefährlich für Europa

In China wird die Vogelgrippe immer mehr zu einem Problem. Für Europa kann noch Entwarnung gegeben werden. Alle Fähigkeiten des Erregers seien aber noch nicht bekannt, sagt ein Wissenschaftler.

Nachrichten-Ticker
China: Neue Hinweise auf Übertragbarkeit der Vogelgrippe

Die Erkrankung mehrerer Mitglieder einer Familie in China an einer neuen Form der Vogelgrippe hat neue Sorge vor einer Übertragbarkeit des tödlichen Virus von Mensch zu Mensch geschürt.

Lage verschärft sich
Lage verschärft sich
Vogelgrippe-Virus breitet sich in China aus

In China erkranken immer mehr Menschen an dem Vogelgrippevirus H7N9. Die Zahl der betroffenen Personen stieg am Wochenende landesweit auf 51. Elf Menschen sind bereits gestorben.

Nachrichten-Ticker
Neuer Vogelgrippe-Virus breitet sich in China aus

Die Vogelgrippe in China breitet sich immer weiter aus: Erstmals wurden neue Fälle des Virus H7N9 aus der Hauptstadt Peking sowie der zentralen Provinz Henan gemeldet.

Nachrichten-Ticker
Erstmals Fall von neuem Vogelgrippevirus in Peking

Erstmals ist ein Fall des neuen Vogelgrippevirus H7N9 in der chinesischen Hauptstadt Peking bestätigt worden.

Vietnam
5.000 Schwalben sterben an Vogelgrippe-Virus

Vor wenigen Tagen gaben die vietnamesischen Behörden bekannt, dass ein vierjähriger Junge an einer H5N1-Infektion gestorben ist. Nun sollen fast 5.000 Schwalben in dem Land an dem Virus verendet sein.

Ausbruch mit H7N9-Virus
Ausbruch mit H7N9-Virus
China kämpft gegen die Vogelgrippe

In China steigt die Zahl der mit H7N9-Infizierten, sieben Menschen starben. Dennoch sehen Behörden bis jetzt keine große Epidemie-Gefahr. Das Virus verbreitet sich offenbar nicht von Mensch zu Mensch.

Vogelgrippe-Erreger H7N9
Vogelgrippe-Erreger H7N9
China lässt massenhaft Geflügel schlachten

Behörden verfolgen eine erste Spur: Das H7N9-Virus wurde in Tauben gefunden. Der Vogelgrippe-Erreger breitet sich weiter aus, sechs Menschen starben. In China werden Geflügelmärkte geschlossen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?