HOME

Stern Logo Ratgeber Kinderkrankheiten

Drei Erwachsene wegen Masern in Klinik

Hautflecken, Fieber, zum Teil lebensbrohliche Lungen- und Hirnentzündungen: Masern können gerade für Erwachsene böse Folgen haben. Auch deshalb wurden in Bad Segeberg nun drei Erkrankte isoliert.

Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr gilt es beim Verdacht auf eine Masern-Infektion schnell zu handeln - vor allem, wenn Erwachsene betroffen sind

Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr gilt es beim Verdacht auf eine Masern-Infektion schnell zu handeln - vor allem, wenn Erwachsene betroffen sind

Drei erwachsene Patienten mit Masern werden seit dem vergangenen Wochenende in Bad Segeberg behandelt. Sie seien sofort isoliert worden, bei keinem von ihnen bestehe derzeit Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Segeberger Kliniken am Montag. Die Patienten waren nach Angaben des Sprechers am Freitag wegen grippeähnlicher Symptome in die Klinik in Schleswig-Holstein gekommen. Zwölf Mitarbeiter der Klinik, die mit den Erkrankten Kontakt hatten, müssen sich einem Bluttest unterziehen, um ein Weitertragen der Virusinfektion zu verhindern.

Schon kurzer Kontakt führt zur Infektion

Die drei Erkrankten stammen nach Angaben des zuständigen Gesundheitsamtes aus Bad Segeberg. Sie hätten sich vermutlich bei einem ebenfalls in der Kreisstadt lebenden Patienten angesteckt, der bereits Mitte März erkrankt war. Das Gesundheitsamt bemüht sich derzeit, die Menschen ausfindig zu machen, die in den vergangenen Tagen mit den Patienten Kontakt hatten.

Das Masernvirus wird durch Tröpfcheninfektion beim Sprechen, Husten oder Niesen übertragen und führt bereits bei kurzem Kontakt zu einer Infektion, die neben den typischen roten Hautflecken, dem sogenannten Masern-Exanthem, zudem Fieber hervorruft und einen erheblich geschwächten Allgemeinzustand zur Folge hat. In besonders schlimmen Fällen kann es sogar zu lebensbedrohlichen Lungen- und Hirnentzündungen kommen. Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut empfiehlt eine Impfung für alle nach 1970 Geborenen, die ungeimpft sind, deren Impfstatus unklar ist oder die nur einmal in der Kindheit geimpft wurden.

mod/DPA/DPA

Stern Logo Das könnte sie auch interessieren