Startseite

Stern Logo Ratgeber Kinderkrankheiten - Tipps

Risiko für Jugendliche

Nach Tabak und Alkohol ist Cannabis in Deutschland die beliebteste Droge unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das darin enthaltene Tetrahydrocannabinol (delta-9-THC) ist der Wirkstoff.

  Nicht nur das Gehirn reagiert auf die Droge, sondern auch der übrige Körper: Der Puls geht schneller, der Blutdruck steigt und die Augen sind gerötet. Auch Übelkeit und Schwindel können auftreten, schlimmstenfalls kommt es zum Kreislaufkollaps.

Nicht nur das Gehirn reagiert auf die Droge, sondern auch der übrige Körper: Der Puls geht schneller, der Blutdruck steigt und die Augen sind gerötet. Auch Übelkeit und Schwindel können auftreten, schlimmstenfalls kommt es zum Kreislaufkollaps.

Stern Logo Das könnte sie auch interessieren

Partner-Tools