A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klinik

Gaza-Krieg
Gaza-Krieg
UN-Sicherheitsrat fordert "sofortige Waffenruhe"

Israel weitet den Militäreinsatz aus und mobilisiert 16.000 Reservisten. Der UN-Sicherheitsrat fordert erneut, dass die Waffen schweigen. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

FIFA-Vizepräsident und Argentiniens Fußball-Verbandschef Grondona tot

Argentinien
Argentinien
Fifa-Vizepräsident Grondona ist tot

35 Jahre lang stand er dem argentinischen Fußballverband vor, war Vizepräsident der Fifa. Jetzt starb der Fußballfunktionär Humberto Grondona an Herzversagen.

Politik
Politik
Blinder Passagier in US-Militärmaschine kam wohl aus Mali

Ein toter Jugendlicher im Fahrwerksschacht eines US-Militärflugzeugs im pfälzischen Ramstein gibt Rätsel auf. Die Leiche war am Sonntag bei einer Untersuchung der Maschine entdeckt worden.

Nachrichten-Ticker
Ärzte ohne Grenzen: Ebola ist "außer Kontrolle" geraten

Angesichts der Ebola-Seuche in Westafrika schlägt die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen Alarm: "Diese Epidemie ist beispiellos, sie ist ganz und gar nicht unter Kontrolle und die Situation verschlechtert sich immer weiter", warnte Einsatzleiter Bart Janssens in der Zeitung "Libre Belgique".

Wissen
Wissen
Hamburg erwartet keinen Ebola-Patienten mehr aus Westafrika

Hamburg erwartet derzeit keinen Ebola-Patienten aus Westafrika mehr, der in Deutschland behandelt werden soll.

Sommerfest
Sommerfest
SPD-Zeitung lädt toten Dieter Hildebrandt ein

Als die SPD-Zeitung "Vorwärts" zum Sommerfest bat, erhielt auch Dieter Hildebrandt eine Einladung. Nur leider verstarb der Kabarettist 2013. Die SPD bekam ein Fax: "Ich kann leider nicht kommen."

US-Stützpunkt Ramstein
US-Stützpunkt Ramstein
Soldaten finden toten Jungen in Flugzeugfahrwerk

Im Fahrwerk eines Militärflugzeugs hatte ein junger Afrikaner nach Europa gelangen wollen. Doch die Reise endete tödlich. Auf dem Stützpunkt im rheinland-pfälzischen Ramstein fand man ihn leblos.

Panorama
Panorama
Ebola-infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Ebola breitet sich in Westafrika aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben.

Epidemie in Westafrika
Epidemie in Westafrika
Ebola-infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Er sollte noch zur Behandlung nach Hamburg ausgeflogen werden, doch er war für den Transport schon zu schwach. Jetzt ist der an Ebola infizierte Arzt Sheik Umar Khan an der Seuche gestorben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Klinik auf Wikipedia

Klinik ist ein Elektronik-/Post-Industrial-Projekt aus Belgien, das zu Beginn der 1980er Jahre von Marc Verhaeghen, der das einzige ständige Mitglied ist, gegründet wurde.

mehr auf wikipedia.org