A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Medikamenten

Stiftung Warentest prüft Apotheken
Stiftung Warentest prüft Apotheken
Billige Versandapotheken beraten auch nicht schlechter

Stiftung Warentest hat 38 Vor-Ort- und Versandapotheken gegeneinander antreten lassen. Ergebnis: Beide Gruppen leisteten sich bei der Beratung etwa gleich viele Patzer. Unterschiede gab es dennoch.

Nachrichten-Ticker
"Test": Apotheken beraten eher schlecht als recht

Die Beratung in Apotheken lässt einem Test zufolge noch immer häufig zu wünschen übrig.

Novartis-Deal mit GlaxoSmithKline
Novartis-Deal mit GlaxoSmithKline
Monopoly auf dem Medikamentenmarkt

Das Schweizer Pharmaunternehmen Novartis kauft Geschäftsteile von GlaxoSmithKline für 14,5 Milliarden Euro. Auf dem weltweiten Markt machen aber noch viel gewaltigere Umbau-Fantasien die Runde.

Nachrichten-Ticker
Justin Bieber muss in Kanada vor Gericht erscheinen

Der kanadische Popstar Justin Bieber muss im Mai wegen des mutmaßlichen Angriffs auf einen Chauffeur in Kanada vor Gericht erscheinen.

Vermisstenfall erneut vor Gericht
Vermisstenfall erneut vor Gericht
Verurteilter im Fall Peggy wirft Ermittlern Folter vor

Was geschah mit der neunjährigen Peggy? Am ersten Tag des neuen Prozesses bestreitet der Angeklagte Ulvi K., das Mädchen getötet zu haben. Sein Verteidiger erhebt schwere Vorwürfe gegen die Ermittler.

Grippemittel kaum besser als Placebo
Grippemittel kaum besser als Placebo
Das große Tamiflu-Desaster

Es ist ein vernichtendes Urteil für Tamiflu: Forscher haben alle Daten zum umstrittenen Grippemittel analysiert, für das weltweit Milliarden ausgegeben wurden. Ob der Weckruf Folgen hat, ist offen.

Panorama
Panorama
Neuer Peggy-Prozess beginnt mit Foltervorwürfen gegen Ermittler

Der neue Prozess gegen den geistig Behinderten Ulvi K. wegen Mordes an der neunjährigen Peggy hat mit schweren Vorwürfen gegen Polizei und Staatsanwaltschaft begonnen.

Politik
Politik
Nicht jedes neue Arzneimittel bringt erwünschten Mehrwert

Viele neue Arzneimittel bringen Patienten nach einem neuen Report nicht den erwünschten Mehrwert. Die bisherigen offiziellen Prüfungen der Medikamente greifen demnach zu kurz. Das geht aus dem Innovationsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor.

Wissen
Wissen
Kein Standard: Mukoviszidose-Screening in Deutschland

Greifswald/Berlin (dpa) ? Mati ist ein Baby mit neugierigem Blick. Der zwölf Wochen alte Junge sieht gesund aus und wiegt 5240 Gramm. Noch vor acht Wochen war das anders.

Panorama
Panorama
Erstmals seit Jahren weniger Ritalin verbraucht

Der jahrzehntelange Anstieg beim Konsum von Tabletten gegen das "Zappelphilipp-Syndrom" ist neuen Erhebungen zufolge gestoppt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?