A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Präparat

Wissen
Wissen
Test von Ebola-Impfstoff an Menschen gestartet

Ein neuer Ebola-Impfstoff wird in den USA erstmals an Menschen getestet.

Panorama
Panorama
Britischer Ebola-Patient wird in London behandelt

Zum zweiten Mal wird ein an Ebola erkrankter Europäer in seinem Heimatland behandelt. Der 29-jährige Brite William Pooley werde im Londoner Royal Free Hospital betreut, berichtet die britische Nachrichtenagentur PA.

Panorama
Panorama
Zahl der Ebola-Toten deutlich gestiegen

Lange hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ausmaß der Ebola-Epidemie stark unterschätzt. Jetzt schlägt sie Alarm - und zeichnet das Bild einer katastrophalen Lage.

Panorama
Panorama
Immer mehr Ebola-Tote - und kein Ende in Sicht

Die Lage in Westafrikas Ebola-Gebieten hat sich weiter verschärft. Zwei erkrankte US-Helfer sind unterdessen wieder gesund. Drei Wochen nach seiner Heimkehr aus Liberia wurde der Arzt Kent Brantly am Donnerstag aus einem Krankenhaus in Atlanta entlassen.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Experimentelles Medikament in Liberia eingetroffen

Zwei Ärzte in Liberia bekommen als erste Afrikaner ein noch nicht zugelassenes Ebola-Medikament. Größere Vorräte an solchen Präparaten gibt es allerdings nicht - und die Epidemie weitet sich aus.

Milliardenkosten befürchtet
Milliardenkosten befürchtet
Neues Hepatitis-Medikament sprengt Kassen-Budget

Das neue Medikament Sovaldi soll besser gegen Hepatitis wirken als ältere Präparate. Doch das hat auch seinen Preis: 700 Euro kostet eine Pille. Die Kassen befürchten Milliardenkosten.

Warnung der WHO
Warnung der WHO
Ebola in Westafrika außer Kontrolle

Sie ist eine der gefährlichsten Seuchen für Menschen: Ebola ist bereits mehrfach ausgebrochen, doch nun scheint die Epidemie außer Kontrolle zu geraten. Die WHO warnt vor katastrophalen Folgen.

Tumorerkrankungen, HIV, Depressionen
Tumorerkrankungen, HIV, Depressionen
Ärzte hoffen auf personalisierte Medikamente

Ein für den Einzelnen maßgeschneidertes Medikament bleibt Science-Fiction. Aber wenn verschiedene Arzneimittel von der Stange zur Auswahl stehen, kommen immer häufiger Vorab-Tests zum Einsatz.

Olympia 2014 in Sotschi
Olympia 2014 in Sotschi
Österreich geschockt - Langläufer Dürr gibt Epo-Doping zu

Wieder wird Österreich von einem Doping-Fall erschüttert. Skilangläufer Johannes Dürr gibt Epo-Doping zu. Schon 2002 und 2006 sorgten Österreicher für Doping-Skandale bei Olympia.

Nachrichten-Ticker
Debatte um "Pille danach" ebbt nicht ab

Die Debatte um ein Ende der Rezeptpflicht für die "Pille danach" ebbt nicht ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?