A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Psychopharmaka

Kultur
Kultur
"Nicht alles schlucken": Doku zum Psychopharmaka

Psychopharmaka kommen in Deutschland millionenfach zum Einsatz. Ein Dokumentarfilm zeigt, dass mit den Wirkstoffen auch Risiken und negative Folgen verknüpft sein können.

Depressionen
Depressionen
Die sieben häufigsten Irrtümer über die Schwermut

Millionen Menschen sind davon betroffen, man weiß immer mehr über das Phänomen Depression - doch manche Irrtümer halten sich hartnäckig. stern klärt die wichtigsten Missverständnisse auf.

Nürnberger Zoo
Nürnberger Zoo
Undichtes Delfinarium vergiftet die Böden

Nürnberg investierte 31 Millionen Euro in eine Delfin-Lagune, doch das Becken ist undicht. Salzwasser tritt aus und vergiftet die Böden. Die Zeche dafür könnte beim Steuerzahler landen. Eine Groteske.

Gutachten zu verhungertem Häftling
Gutachten zu verhungertem Häftling
Richtige Behandlung hätte seinen Tod verhindert

Sein Tod war vermeidbar, wenn man ihn richtig behandelt hätte: Ein Gutachten zum Hungertod eines Häftlings in der JVA Bruchsal erhebt Vorwürfe gegen die Verantwortlichen.

Nachrichten-Ticker
Fliegerarztverband für strengere Piloten-Untersuchungen

Nach dem offenbar absichtlich herbeigeführten Germanwings-Absturz in Südfrankreich setzt sich der Präsident des Deutschen Fliegerarztverbandes, Hans-Werner Teichmüller, für strengere Untersuchungen für Piloten von Passagierflugzeugen ein.

Germanwings
Germanwings
Einsatzkräfte sichern Habseligkeiten der Absturz-Opfer

Das Luftfahrtbundesamt wusste nichts über die Depressionen von Copilot Andreas Lubitz. Experten warnen vor einer steigenden Zahl depressiver Piloten. Aktuelles zum Germanwings-Absturz im Newsticker.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Das brüchige Familienglück des Andreas L.

Wer war Andreas L.? Was bewegte ihn? Neue Details aus dem Privatleben des Copiloten könnten Hinweise auf ein mögliches Motiv geben.

Kinderpornografie
Kinderpornografie
"Manchmal dachte ich, es wäre das Beste, wenn er sich umbringt"

Sie sind seit Jahren verheiratet, haben zwei Kinder. Dann findet die Polizei auf seinem Rechner Kinderpornos. Ein Paar erzählt, wie die sexuelle Neigung des Mannes sie beide an den Abgrund brachte.

Posttraumatische Belastungsstörung
Posttraumatische Belastungsstörung
Soldaten berichten über ihr Leben nach dem Krieg

Viele Soldaten sind nach der Rückkehr aus dem Krieg traumatisiert - und damit für die Bundeswehr unbrauchbar. Um Verständnis und Hilfe müssen sie oft lange ringen. Zwei Heimkehrer sprechen darüber.

Besuch bei einem Tsunami-Opfer
Besuch bei einem Tsunami-Opfer
"Man hält den Schmerz mit der Zeit nur besser aus"

Vor zehn Jahren verwüstete ein Tsunami Teile Südostasiens. Unter den Opfern war auch Manuel, der kleine Sohn von Helga Bertele. Besuch im Allgäu bei einer Frau, die dem Leben das Positive abringt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?