Erste Hilfe für zuhause: Wärmen, kühlen und entspannen
Erste Hilfe für zuhause Wärmen, kühlen und entspannen

Morgens um sieben ist Ihre Welt noch in Ordnung. Doch als Sie Ihre Schuhe schnüren, erwischt Sie der Hexenschuss. Mit ein paar einfachen Hausmitteln lassen sich akute Rückenschmerzen schnell lindern. mehr...

Krafttraining: Starke Muskeln für den Rücken
Krafttraining Starke Muskeln für den Rücken

Starke Muskeln schützen Ihren Rücken. Deshalb ist Bewegung gut. Und Krafttraining hilft besonders bei Osteoporose, Nacken- und Schulterschmerzen. mehr...

Entspannungstechniken: Immer mit der Ruhe
Entspannungstechniken Immer mit der Ruhe

Wer lernt, sich bewusst zu entspannen, nimmt Vorgänge im eigenen Körper besser wahr - und kann Rückenschmerzen vorbeugen. Denn das hilft, Muskeln zu lockern, bevor sie anfangen zu schmerzen. mehr...

Yoga, Tai-Chi, Pilates, Feldenkrais: Schrittweise aus dem Schongang
Yoga, Tai-Chi, Pilates, Feldenkrais Schrittweise aus dem Schongang

Schmerzt unser Rücken, nehmen wir unbewusst eine Schonhaltung ein. Doch durch mangelnde Bewegung können sich die Schmerzen festsetzen. Sanfte Trainingsmethoden helfen, die Beschwerden zu lindern. mehr...

Massagen: Therapie mit Tiefenwirkung
Massagen Therapie mit Tiefenwirkung

Massage tut gut: Sie fördert die Durchblutung, kurbelt den Stoffwechsel an, löst Verspannungen. Dadurch können Rückenschmerzen gelindert werden. Bei chronischem Kreuzweh reicht sie nicht aus. mehr...

Physiotherapie: Macht den Rücken wieder stark
Physiotherapie Macht den Rücken wieder stark

Krankengymnastik, auch Physiotherapie genannt, hilft langfristig gegen Rückenschmerzen. Denn die speziellen Übungen dehnen und stärken die Muskulatur. mehr...

Rückenschule: Richtig heben, richtig bücken
Rückenschule Richtig heben, richtig bücken

Rücken immer gerade halten und nicht spontan bücken - diese Regeln gelten als veraltet. Heute wissen Fachleute, dass der Rücken alles kann und darf. mehr...

Chirotherapie: Wenn die Knochen knacken
Chirotherapie Wenn die Knochen knacken

Bei der Chirotherapie werden verspannte Muskeln und blockierte Wirbel gelockert. Das hilft beispielsweise bei einem Hexenschuss. Bei bestimmten Rückenschmerzen sollte man sich nicht einrenken lassen. mehr...

Tabletten, Salben, Pflaster gegen Rückenschmerzen: Morphium und Teufelskralle
Tabletten, Salben, Pflaster gegen Rückenschmerzen Morphium und Teufelskralle

Grünzeug oder Chemie - Sie haben die Wahl: Gegen Rückenschmerzen werden allerlei Medikamente angeboten, zum Schlucken, Eincremen oder im Pflasterpack. Doch nicht jedes Mittel ist geeignet. mehr...

Von Akupunktur bis Osteopathie: Alternatives gegen Rückenschmerzen
Von Akupunktur bis Osteopathie Alternatives gegen Rückenschmerzen

Osteopathie, Neuraltherapie, Homöopathie oder Akupunktur: Viele Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, schwören auf alternative Heilmethoden. Die wichtigsten Verfahren im Überblick. mehr...

Spritzen gegen Rückenschmerzen: Jeder Stich ist riskant
Spritzen gegen Rückenschmerzen Jeder Stich ist riskant

Eine Spritze mit Kortison und Schmerzmitteln soll bei Rückenschmerzen helfen. Doch Studien belegen: Das stimmt nicht. Zudem gibt es gefährliche Nebenwirkungen. mehr...

Operationen gegen Rückenschmerzen: Wegschaben, verkochen, absaugen
Operationen gegen Rückenschmerzen Wegschaben, verkochen, absaugen

Operationen helfen bei Rückenschmerzen selten. Abwarten ist meist die bessere Alternative. Nur, wenn Blase oder Darm den Dienst versagen, sollten Sie sich für einen chirurgischen Eingriff entscheiden. mehr...

Psychotherapie gegen Rückenbeschwerden: Das Schmerz-Gedächtnis löschen
Psychotherapie gegen Rückenbeschwerden Das Schmerz-Gedächtnis löschen

Chronische Schmerzen haben oft auch seelische Ursachen. Psychotherapien helfen dann, das so genannte Schmerzgedächtnis zu löschen. mehr...