Übungen gegen den Schmerz

23. April 2009, 15:43 Uhr

Ein Schuss ins Kreuz, ein Ruck im Nacken - und plötzlich geht nichts mehr. Diese Übungen können Ihnen helfen. Empfohlen werden sie vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln.

18 Bewertungen
Für Schulter- und Nackenmuskeln

Übung 1: Bodendrücker

Stellen Sie sich aufrecht hin, die Arme hängen locker neben dem Körper. Drücken Sie nun die rechte Schulter und die rechte Handfläche in Richtung Boden. Der Kopf neigt sich dabei zur linken Seite. Wenn Sie ein Ziehen im rechten Nacken- und Schulterbereich spüren, machen Sie die Übung richtig. Halten Sie die Position 10 bis 15 Sekunden lang. Nacheinander dreimal pro Seite wiederholen.
©