Das kleine Training zwischendurch

24. April 2009, 15:38 Uhr

Rumpfschraube, Brustöffner, Schulterpresse klingen fies, machen aber Spaß und stärken Ihren Rücken. Denn diese Übungen kräftigen und dehnen Ihre Muskulatur.

5 Bewertungen
Rückenstrecker

Gehen Sie in den Vierfüßlerstand, heben Sie das rechte Bein und den linken Arm. Achten Sie darauf, dass Arm, Kopf, Rumpf und Bein eine Linie bilden. Fallen Sie nicht ins Hohlkreuz. Halten Sie die Stellung 20 Sekunden, wechseln Sie dann Arm und Bein - so trainieren Sie Ihre Rückenmuskeln optimal.
©