HOME

Stern Logo Ratgeber Sexualität - Medizin

Studie offenbart, was Frauen an einem Penis schön finden

Dick oder dünn, groß oder klein? In einer wissenschaftlichen Studie gaben 105 Frauen an, worauf es bei einem schönen Penis ankommt. Die Schweizer Forscher hatten dabei ein ernstes Anliegen.

Was macht einen schönen Penis aus? Die Frage, die sich aus Gründen des Egos vermutlich mehr Männer als Frauen stellen, beschäftigte kürzlich sogar Wissenschaftler des Züricher Uni-Kinderkrankenhauses. Dazu wurden 105 Frauen Fotos von Penissen gezeigt, um herauszufinden, welche einzelnen Faktoren sie als "gut aussehend" erscheinen lassen.

Die im "Journal of Sexual Medicine" veröffentlichte Studie wurde durchgeführt, da Männer mit einer Hypospadie, einer angeborenen Fehlbildung der Harnröhre, oftmals Sorge haben, Frauen würden ihren Penis nach einer Operation unansehnlich finden. Ziel war, zu klären, ob Frauen einen Unterschied zwischen operierten und nicht operierten sehen würden. Das war bei den meisten Teilnehmerinnen jedoch nicht der Fall. Bei einem solchen Eingriff wird die Harnröhrenöffnung verlagert.

Die Wissenschaftler erklärten, viele Männer würden sich aus Scham wegen eines unästhetischen Penis‘ einer Operation unterziehen. In der Studie konnte jedoch belegt werden, dass der Schlitz am Penisende, also die Mündung der Harnröhre, kaum Beachtung bei Frauen findet. Überraschend für das Studienteam war jedoch, worauf die Frauen Wert legten.


Die Länge und der Umfang waren nicht das wichtigste Schönheitskriterium für die Teilnehmerinnen zwischen 16 und 45 Jahren, sondern der Gesamteindruck. Auch die Hautfarbe, die Haut und das Schamhaar sind für die Schönheit des Penis ausschlaggebend. Der Umfang wurde erst an dritter Stelle genannt, die Länge an sechster Stelle. Auf den vorletzten Platz kam der Hoden und auf den letzten die Harnröhrenöffnung.

Zwar machen sich Männer viele Gedanken über ihre Penisgröße, in der Studie sagten Frauen jedoch, dieser sei für sie "unwichtig" oder "total unwichtig". Die meisten Frauen gaben an, glücklich mit der Penisgröße ihrer Partner zu sein. Die Wissenschaftler erhoffen sich von den Ergebnissen, dass weniger Männer sich auf einen unnötigen operativen Eingriff einlassen. 

mka

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools