Ratgeber Sexualität

Das sollten Sie über Sex wissen!

Wie lässt sich die Lust wachhalten? Was genau passiert eigentlich beim Orgasmus im Körper? Was kann man tun, wenn die Potenz nachlässt? Anregungen und Informationen für ein erfülltes Liebesleben.

Aphrodisiaka,, Erektion, Impotenz, Sex ©

Impotenz

Das lateinische Wort bedeutet Machtlosigkeit, Unvermögen. Fast immer ist damit die Unfähigkeit des Mannes zum Beischlaf gemeint, weil der Penis nicht steif genug wird, um in die Vagina einzudringen.
Dafür kann es verschiedene körperliche oder seelische Gründe geben, die aber nichts mit Machtlosigkeit zu tun haben. Experten benutzen heute lieber den Ausdruck Erektile Dysfunktion.
Schädlich für die Potenz ist alles, was der allgemeinen Fitness und der Durchblutung schadet. Rauchen, Alkoholkonsum, Arterienverkalkung, Bewegungsmangel, Diabetes und Stress beeinträchtigen die Mechanik der Erektion.

Artikel gefunden in stern Gesund Leben