Die Gesetze der Partnerwahl

20. April 2012, 16:07 Uhr

Was die Traumfrau und den Traummann ausmacht, ist eine Frage, die auch Psychologen und Biologen beschäftigt. Sie haben einige Regeln der Partnerwahl ergründet.

Feminine Gesichtszüge ziehen Männer an. Dazu gehören zum Beispiel ein kleines Kinn, große Augen und eine kleine Nase. Und: Männer achten auf die Haut des weiblichen Gegenübers: So wirkt ein heller Teint attraktiver, vermutlich weil er auf einen höheren Östrogenspiegel hinweist ©