Billig schützt die Haut am besten

27. Juni 2013, 17:45 Uhr

Wirksamer Schutz gegen Sonnenbrand muss nicht viel kosten. Im Gegenteil: In einem Vergleich von Stiftung Warentest schnitt die billigste Sonnenmilch am besten ab. Ein Produkt fiel komplett durch.

Sonnenschutz, Sonnencreme, Sonnenmilch, Sonnenspray, Test, Stiftung Warentest

Sonnenmilch und Sonnenspray: Es muss nicht das für 17 Euro sein

Sonnenschutzmittel braucht man in Deutschland ja leider viel zu selten. Wenn dann der große Sommerurlaub ansteht, an den Strand oder in die Berge, wollen sich viele nicht lumpen lassen und gönnen sich die gute Sonnencreme für 17 Euro. Mit Hautkrebs ist schließlich nicht zu spaßen, da sollte man nicht auf den Cent schauen. Aber: Falsch gedacht. In einer aktuellen Untersuchung von Stiftung Warentest schnitten ausgerechnet die billigen Discount- und Drogeriemarktprodukte am besten ab.

Bei den Sonnencremes mit Schutzfaktor 15 siegte die Ombra Sun Care Sonnenmilch von Aldi Nord. Sie war mit umgerechnet 0,76 Euro pro 100 Milliliter die günstigste im Test. Bei den Angeboten mit Schutzfaktor 20 teilten sich die Produkte von Aldi Süd, Edeka und Rossmann den ersten Platz. Sie kosten zwischen 1,18 Euro und 0,88 Euro pro 100 Milliliter. Das teuerste Produkt im Test, ein Spray von Clarins, kostet mit 18,30 Euro pro 100 Milliliter das Zwanzigfache.

Die Qualitätsunterschiede waren dagegen deutlich geringer als die Preisunterschiede. Insgesamt schnitten 17 der 19 untersuchten Sonnenschutzmittel mit der Note "gut" ab, einmal gab es "befriedigend". Nur das Lavozon-Ölspray von Müller fiel bei den Prüfern komplett durch. Es hielt den angegebenen Sonnenschutzfaktor nicht ein und wurde deshalb mit "mangelhaft" bewertet.

Ob man Sonnenmilch oder Spray nimmt, ist den Testern zufolge Geschmackssache. Das eine schützt nicht besser als das andere, entscheidend ist der Sonnenschutzfaktor. Milch schneidet gegenüber Spray lediglich bei den hautpflegenden Eigenschaften etwas besser ab, weil sie mehr Feuchtigkeit spendet. Nicht geprüft wurde die Wasserfestigkeit der Mittel. Die Tester empfehlen, sich nach jedem Baden und Abtrocknen erneut einzucremen.

Den kompletten Test gibt es gegen Gebühr auf www.test.de

Zum Thema
Gesundheit
Ratgeber und Extras
Ratgeber Sexualität: Lust und Liebe Ratgeber Sexualität Lust und Liebe
Ratgeber Fitness: Schwungvoll durchs Jahr Ratgeber Fitness Schwungvoll durchs Jahr