A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spezialisten

Patentstreit um Kopfhörer
Patentstreit um Kopfhörer
Bose verklagt künftige Apple-Tochter Beats by Dr. Dre

Die teure Übernahme des Kopfhörer-Herstellers Beats durch Apple ist gerade ein Stück schwieriger geworden. Die Hifi-Firma Bose wirft Beats Patentverletzungen vor und zieht vor Gericht.

Digital
Digital
Bose verklagt Apple-Übernahmeziel Beats

Der Audio-Spezialist Bose legt der milliardenschweren Übernahme der Kopfhörerfirma Beats durch Apple Steine in den Weg. Bose wirft Beats Patentverletzungen vor und reichte Klagen vor einem US-Gericht sowie der Handelskommission ITC ein.

Ebola breitet sich weiter aus
Ebola breitet sich weiter aus
Epidemie erreicht Nigeria

Das tödliche Ebola-Virus wütet in Afrika. In der Millionenmetropole Lagos in Nigeria wurde der erste Ebola-Tote gemeldet. In Liberia erklärte die Regierung die Seuche zum nationalen Notfall.

Nachrichten-Ticker
BKA hilft bei Identifizierung nach Absturz in Mali

Nach dem Flugzeugabsturz in Mali hat das Bundeskriminalamt Experten nach Paris entsandt, um bei der Identifizierung der Opfer zu helfen.

Nachrichten-Ticker
Ebola breitet sich weiter aus

Die Ebola-Epidemie wütet weiter in Westafrika und breitet sich in Sierra Leone aus.

Politik
Politik
EU bestraft Moskauer Geheimdienstchefs

Die EU-Strafliste in der Ukraine-Krise wird länger: Moskaus führende Geheimdienstler dürfen nicht mehr einreisen. Wirtschaftssanktionen sollen bald folgen. Moskau zeigt sich bislang unbeeindruckt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Hemdenhersteller Olymp blickt mit Sorge nach Russland

Der Hemdenhersteller Olymp verfolgt mit Sorge die Spannungen zwischen Russland und der Europäischen Union. "Russland ist unser wichtigster Exportmarkt", sagte Olymp-Chef Mark Bezner. Gut 18 Prozent der Exporte gingen in das Land.

1,32 Milliarden Nutzer
1,32 Milliarden Nutzer
Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Neues Rekordhoch für Facebook: Das soziale Netzwerk hat 1,32 Milliarden Nutzer, knapp eine Milliarde nutzen es mobil. Für Facebook bedeutet das ein dickes Umsatzplus.

Politik
Politik
Erste MH17-Opfer in Niederlanden

Die Niederlande mit dem König an der Spitze trauern um die heimkehrenden Absturzopfer. Nun beginnt die mühevolle Identifizierung der Toten. Zugleich geht das Tauziehen um freien Zugang zur Unglücksstelle in der Ostukraine weiter. Liegen dort noch Leichen?

Nachrichten-Ticker
40 Todesopfer des Flugs MH17 in Niederlande überführt

Die Niederlande haben am ersten nationalen Trauertag seit mehr als 50 Jahren innegehalten: In Eindhoven landeten zwei Flugzeuge mit den Überresten von 40 Insassen der malaysischen Passagiermaschine, die am vergangenen Donnerstag im Osten der Ukraine abgestürzt war.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?