A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stammzellen

Großer Fortschritt in der Stammzellforschung
Großer Fortschritt in der Stammzellforschung
Zitronensäure-Bad verjüngt Zellen

Forscher haben eine völlig neue Art der Verjüngungskur für Zellen entwickelt: Sie tauchten Mäusezellen in Säure. Die Methode ist überraschend einfach - und könnte die Stammzellforschung voranbringen.

Nachrichten-Ticker
Medizin-Nobelpreis geht an deutschen und US-Forscher

Der Deutsche Thomas Südhof zählt zu den diesjährigen Trägern des Medizin-Nobelpreises: Mit seinen beiden US-Kollegen James Rothman und Randy Schekman werde er für grundlegende Erkenntnisse über die Transportsysteme der Zellen ausgezeichnet, teilte das Nobelpreiskomitee in Stockholm mit.

Nachrichten-Ticker
Medizin-Nobelpreis geht an deutschen und US-Forscher

Der Deutsche Thomas Südhof zählt zu den diesjährigen Trägern des Medizin-Nobelpreises.

Nachrichten-Ticker
Medizin-Nobelpreis geht an deutschen und US-Forscher

Der Deutsche Thomas Südhof zählt zu den diesjährigen Trägern des Medizin-Nobelpreises.

Nachrichten-Ticker
Medizin-Nobelpreis geht an deutschen und US-Forscher

Der Deutsche Thomas Südhof zählt zu den diesjährigen Trägern des Medizin-Nobelpreises.

Hirnforschung
Hirnforschung
Wissenschaftler züchten Miniatur-Gehirne

Das Gehirn ist wohl das komplexeste Organ, das die Natur hervorgebracht hat. Forschern ist es gelungen, Mini-Hirne im Labor zu erschaffen. Vom menschlichen Gehirn ist das Modell aber weit entfernt.

Erster Burger aus dem Labor verkostet
Erster Burger aus dem Labor verkostet
140 Gramm Hack für 250.000 Euro

In London wurde heute der erste Burger aus dem Labor gebrutzelt und verspeist. Eine kleine Sensation. Kommt unser Schnitzel und Steak bald aus der Petrischale?

Künstlich erzeugte Stammzellen
Künstlich erzeugte Stammzellen
Forscher züchten Mini-Menschenleber in Mäuseköpfen

Aus einem Zellmix züchteten Forscher menschliches Lebergewebe und setzten es Mäusen ein. Dort wuchs es tatsächlich an. Doch der Weg zum Ersatzorgan ist noch weit.

Nachrichten-Ticker
Forscher sehen Heilungschance für Rückenmarksschäden

Dank gezielter Stammzelltherapien will ein chinesisches Forschungsnetzwerk gehbehinderten Patienten mit schweren Rückenmarksverletzungen künftig wieder zum Laufen verhelfen.

Ärger um Klon-Studie
Ärger um Klon-Studie
Schlamperei oder Manipulation?

In der groß publizierten Klon-Studie sind Fehler zu finden: Sind es Flüchtigkeiten? Oder haben die Forscher Daten bewusst manipuliert? Der Studienleiter betont, die Ergebnisse seien nicht gefälscht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?