A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Symptome

Nachrichten-Ticker
Paracetamol bei Rückenweh nicht wirksamer als Placebo

Eine Studie aus Australien mit mehr als 1600 Patienten hat die Wirksamkeit von Paracetamol bei Schmerzen im unteren Rücken in Frage gestellt.

Tödliche Seuche
Tödliche Seuche
Ebola hat Westafrika fest im Griff

Aberglaube statt schulmedizinischer Hilfe: Viele Ebola-Erkrankte in Westafrika wollen von westlichen Ärzten zunächst nichts wissen. Die Mediziner stoßen an ihre Grenzen. Die Todeszahl steigt.

Ebola-Epidemie in Westafrika
Ebola-Epidemie in Westafrika
Wie Herr Oularé das tödliche Virus überlebte

Bakary Oularé aus Guinea erkrankte an Ebola - und überlebte. Im stern-Interview spricht der Arzt über die Zeit in der Quarantäne und die Gerüchte, die den Kampf gegen die Epidemie erschweren.

Urteil zu Cannabis-Ersatz
Urteil zu Cannabis-Ersatz
"Legal Highs" dürfen gehandelt werden

"Legal Highs" sind schädlich: Doch der Versuch, den Kräutermischungen mit dem Arzneimittelrecht beizukommen, ist gescheitert. In anderen Worten: Der Cannabis-Ersatz darf weiter verkauft werden.

Ausgerottete Krankheit
Ausgerottete Krankheit
Forscher finden Pocken-Viren beim Aufräumen

Pocken sind gefährlich, gelten aber als ausgerottet. Umso mehr verwundert ein zufälliger Fund, den US-Forscher nun machten: Sie entdeckten in einem Labor Pockenviren, von denen offenbar keiner wusste.

Wissen
Wissen
Labormitarbeiter in den USA finden vergessene Pockenviren

Gefährlicher Zufallsfund beim Aufräumen: Vergessene Fläschchen mit Pockenviren haben Wissenschaftler in einer Abstellkammer eines US-Labors entdeckt.

Wissen
Wissen
Experten: "Ebola könnte noch Monate dauern"

Trotz eines neuen Maßnahmenpakets gegen die tödliche Ebola-Seuche in Westafrika könnte die Epidemie nach Meinung von Experten noch Monate andauern.

Panorama
Panorama
Ebola-Krisensitzung: Experten beschließen Strategie

Trotz eines neuen Maßnahmenpakets gegen die tödliche Ebola-Seuche in Westafrika könnte die Epidemie nach Meinung von Experten noch Monate andauern.

Nachrichten-Ticker
Heavy-Metal-Fan erleidet nach "Headbanging" Hirnblutung

Ein Fan der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead hat nach Diagnose deutscher Ärzte beim "Headbanging" auf einem Konzert gefährliche Hirnblutungen erlitten.

Lifestyle
Lifestyle
Shia LaBeouf lässt sich behandeln

US-Schauspieler Shia LaBeouf (28, "Transformers") ist in Alkohol-Therapie. Seine Sprecherin bestätigte der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch entsprechende Berichte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?