A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Symptome

Wissen
Wissen
Welt-Alzheimertag: Keine Hoffnung auf baldige Therapien

Intensive Forschung, vielversprechende Ansätze - und am Ende die große Ernüchterung: Für Demenz-Erkrankungen ist nach Ansicht von deutschen Wissenschaftlern und Ärzten keine wirksame Therapie in Sicht.

Tipps für die kalte Jahreszeit
Tipps für die kalte Jahreszeit
Joggen bei Wind und Wetter

Der Sommer ist vorbei ? doch das ist kein Grund, die Laufschuhe einzumotten. Unsere Tipps helfen Ihnen, in Herbst und Winter dranzubleiben

Ebola
Ebola
USA wollen Epidemie mit Militäreinsatz eindämmen

US-Präsident Obama will die Armee zur Bekämpfung der Ebola-Seuche einsetzen. 3000 Soldaten sollen nach Liberia verlegt werden. Der UN-Sicherheitsrat wird die Bedrohung durch die Epidemie diskutieren.

Nebenwirkung von Valium, Tavor und Co
Nebenwirkung von Valium, Tavor und Co
Schlafmittel könnten Alzheimer-Risiko erhöhen

Für einen ruhigen Schlaf schlucken viele Menschen Pillen - ohne zu ahnen, dass sie schnell süchtig machen. Forscher vermuten nun, dass eine langfristige Einnahme sogar zu Demenz führen könnte.

Juckende Kopfhaut
Juckende Kopfhaut
So werden Sie Schuppen wieder los

Zitronensaft, Joghurt oder Olivenöl - die angeblichen Hausmittel gegen Schuppen sind so zahlreich, wie die juckenden Flocken lästig sind. Wir zeigen Ihnen, was wirklich hilft.

Ebola in Nigeria
Ebola in Nigeria
Infizierter Arzt versetzt eine ganze Stadt in Angst

Ausgerechnet ein Arzt: Im Süden Nigerias hatte ein mit Ebola infizierter Mediziner zu Dutzenden Menschen engen Kontakt. Jetzt fürchtet die Stadt Port Harcourt, dass sich das Virus rasant ausbreitet.

Panorama
Panorama
WHO: Mehr als 2000 Ebola-Tote - Test von Impfstoffen

Die Weltgesundheitsorganisation rechnet damit, dass bis zu einer wirkungsvollen Eindämmung der Ebola-Epidemie noch Monate vergehen können. Die Vereinten Nationen senden einen Ebola-Notruf an die Staatengemeinschaft. Nötig seien 460 Millionen Euro.

Hauptbahnhof gesperrt
Hauptbahnhof gesperrt
Vermeintlicher Ebola-Fall versetzt München in Aufregung

Ein junger Mann aus Somalia hat für einen Polizeieinsatz in München gesorgt: Weil er Symptome einer Tropenkrankheit zeigte, wurde der Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt. Inzwischen gibt es Entwarnung.

Leben mit Borderline
Leben mit Borderline
"Mir hilft es, wenn ich mir die Arme aufschneide"

Was ist eigentlich Borderline? Eine vage Idee mögen wir davon haben, doch wie sich die Persönlichkeitsstörung anfühlt, wissen nur Betroffene. Jana hat Borderline - und erzählt in einem Video davon.

Panorama
Panorama
Entwarnung: Kein Ebola-Fall in Leipziger Klinik

Der Ebola-Verdacht bei einem 45 Jahre alten Patienten auf der Isolierstation des Leipziger Krankenhauses St. Georg hat sich nicht bestätigt. Am Montagabend gab die Klinik endgültig Entwarnung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?