Startseite
  Jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens 200 bis 300 Schnupfenepisoden durch
  Depressionen - die Zivilisationskrankheit par excellence?
  Grün und gesund? Ja, Smoothies sind nicht nicht schlecht für die Gesundheit
  Normalerweise bildet die Haut mithilfe der Sonne Vitamin D in der Haut. Im Winter steht aber die Sonne in Deutschland nicht hoch genug am Himmel, um uns mit den nötigen UVB-Strahlen zu versorgen.
  Wer an Multipler Sklerose erkrankt, leidet oft unter Lähmungserscheinungen
  Viele Lebensmittel locken mit nicht haltbaren Werbeversprechen
  Kinder haben viel häufiger einen Schnupfen als Erwachsene
  Für Kinder mit Lebensmittelallergie kann schon ein Schluck Milch gefährlich sein
  Beim allergischen Asthma verkrampft die Atemmuskulatur und die Bronchien verschleimen. Das erschwert vor allem das Ausatmen
  Nussallergiker leben gefährlich: Schon kleinste Mengen des Allergens können lebensgefährliche Reaktionen auslösen
  Wichtige Grundlagen für die Bekämpfung von Krebs entdeckt: Die Immunologen Bruce Beutler, Jules Hoffmann und Ralph Steinmann erhalten den Medizin-Nobelpreis
  Einige Tauben gehören zu den wenigen Vogelarten, die wie Säugetiere Milch für Jungtiere produzieren
  Mehrere tausend Menschen stecken sich jedes Jahr in Deutschland mit HIV an
  Wenn die Körperabwehr überempfindlich reagiert, kann das zu Neurodermitis führen
  Wenn die Körperabwehr überempfindlich reagiert, kann das zu Neurodermitis führen
  Beim Rotfuchs wurden 74 bekannte Parasiten gefunden
  Bei einer Allergie gegen Insektengift hilft die Hyposensibilisierung
  Fast jedes Mittel hat Nebenwirkungen - Immunsuppressiva besonders starke.
  Bei Neurodermitis helfen Salben mit Tacrolimus

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Zu hohe Inkassogebühren, rechtens?
Hallo, ich habe am 20 März 15 einen Vertrag über 12 Monate mit einem Fitness-Studio abgeschlossen. Die Kosten (9,98 € 14-Tägig, 39,99€ Verwaltung einmalig, 19,99 Trainer und Servicepauschale Jährlich) sollten per Einzugsermächtigung abgebucht werden. Kürzlich bekam ich überraschend einen Brief von einem Inkassobüro mit der Zahlungsaufforderung für die gesamten 12 Monate inkl. der Verwaltung und Servicepauschale + Auslagen des Gläubigers (63,38€), Zinsen (1,42€), Geschäftsgebühr (45€), Auskunftskosten (5€) , Auslagenpauschale (9€) Hauptforderung 320,28€ Offene Forderung 444,08€ Nach dem ich mich bei der Firma erkundet habe, sagten sie mir, dass Zahlung zurückgegangen ist da mein Konto nicht gedeckt sei. Fakt war das sie einen Zahhlendreher in der Kontonummer hatten obwohl im meinem Durchschlag die Richtige Kontonummer angegeben wurde. Aber im Original hat jemand aus einer 3 eine 8 geändert. Nach Überprüfung konnte ich Feststellen das es diese Kontonummer gar nicht gibt und das diese vom System gar nicht angenommen wird. Spätestens da hätte man mich doch hinweisen oder fragen können was mit dem Konto sei. Es kam nie ein zu einem Zahhlungsrückgang, noch zu einer Zahlungserinnerung Mahnung seitens des Fitnessstudios. Die AGB´s habe ich nie zu Gesicht nie bekommen und auch nicht gelesen - diese stehen (nach meiner Recherche) im Internet aber auch nicht definiert wie man in Zahlungsverzug kommt. Leider habe ich unterschrieben das sie mir bekannt sind. Dies steht ganz kleingedruckt im Durchschlag. Ich habe der Firma vorgeschlagen die offenen Beiträge bis jetzt zu bezahlen und für die Zukunft eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen, was sie aber abgelehnt haben und mir gesagt haben ich soll dies mit dem Inkassobüro klären. Der Fitnessvertrag ist somit gesperrt seit einem Monat. Da ich aber mit den Gebühren, Mahnspesen von dem Inkassobüro nicht einverstanden bin weiß ich nicht ob ich diese bezahlen muss. Ich habe dem Inkassobüro auch vorgeschlagen die offenen Beiträge zu begleichen und diese dann wie vertraglich vereinbart abgebucht werden. Sie haben mir angeboten diese in einem Jahr zu einem monatlichen Beitrag von 35€ abzuzahlen. Dies währen Mehrkosten von 100€, ist das rechtens? Bitte Antworten sie mir in einer Sprache die ich auch versteh - mit langen Gesetzestexten kann ich leider nicht umgehen Und was Sie denken was ich tun soll was rechtens ist. Vielen Dank im Voraus

Partner-Tools