Startseite
Ein afrikanisches Baby wird geimpft
  Jedes Jahr sterben hunderttausende Menschen an Malaria
  Ein Schwarm von Anopheles-Mücken: Sie übertragen die Malariaerkrankung, die oft tödlich endet.
  Entwarnung: Der Ebola-Verdachtsfall in einem Berliner Jobcenter hat sich offenbar nicht bestätigt
  Die Malaria-Erreger werden durch Stechmücken übertragen.
  Die Anopheles-Mücke kann Malaria übertragen. Jetzt gibt es neue Hoffnung im Kampf gegen eine der gefährlichsten Infektionskrankheiten.
  Der Junge in einer Klinik in Somalia leidet an Malaria. In Afrika ist die durch einen Parasiten hervorgerufene Kranheit die Haupttodesursache bei Kindern unter fünf Jahren.
  Die Anophelesmücke überträgt die gefährliche Tropenkankheit Malaria
  Die Anopheles-Stechmücke kann Malaria übertragen
  Ein Moskito saugt Blut

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools