HOME
Zu sehen ist eine offene Handfläche, in der einige Tabletten liegen. Hier das HIV-Medeikament Retrovir.

Erstmalig

HIV-Therapie: Injektionen könnten Pillen überflüssig machen

Es ist eine Revolution im Kampf gegen den HI-Virus für alle betroffenen Patienten. Eine neue, vielversprechende Studie zeigt, welche Vorteile die Injektionstherapie gegenüber der konventionellen Methode hat. Allerdings mit einem kleinen Haken.

Aids-Schleife

Studie: Kind fast neun Jahren nach Ende von HIV-Behandlung ohne Symptome

Neue HIV-Therapie in Sicht: Monatsspritze statt Pillen

Aids

Studie vorgestellt

Neue HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Pillen

Bluttest

100 000 Fälle

Schwerer Dengue-Ausbruch im Urlaubsland Sri Lanka

Touristen in Thailand

Malaria und Denguefieber

Unliebsame Souvenirs: Reisekrankheiten auf dem Vormarsch

Trojaner «Locky»

Großfirmen weltweit betroffen

Globaler Angriff mit Erpressungssoftware verursacht Chaos

Wannacry Hacker Trojaner Attacke

Nach Wannacry

Neuer schwerer Hackerangriff trifft Milka-Konzern und deutsche Unternehmen

Ermittlungen nach massiver Cyber-Attacke

Diagnose seltener und rätselhafter Erkrankungen

Wie in "Dr. House"

Seltene Leiden, rätselhafte Symptome - diese Ärzte arbeiten wie Detektive

Eine Stute mit Fohlen auf einer Weide

Österreich

"Eine Heilung gibt es nicht": Seltenes Virus tötet Pferde

Hantaviren werden durch Nagetiere wie die Rötelmaus übertragen

Von Mäusen übertragen

Hantavirus – was ist es und woher kommt es?

Hantaviren werden durch Nagetiere wie die Rötelmaus übertragen

Erreger in Mäusekot

Das Hantavirus grassiert in Deutschland - warum Fallzahlen rasant steigen

Schauspieler und "MacGyver"-Hauptdarsteller Lucas Till beim 57. Monte Carlo Filmfestival

US-Remake auf Sat. 1

Ein junger "MacGyver" kommt zurück ins TV

Durch einen Herpes-Virus erkranken immer mehr Schildkröten an der sogenannten Fibropapillomatose - den Tieren wachsen Tumore

Vom Aussterben bedroht

Mysteriöse Tumor-Krankheit tötet Meeresschildkröten

Ein Arzt der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" pflegt einen Ebola-Patienten. Die WHO bestätigt den Ausbruch.

Bereits drei Tote

WHO will erneuten Ebola-Ausbruch im Kongo schnell eindämmen

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Beispiellose Cyberattacke trifft mehr als 200.000 Ziele in 150 Ländern

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Weltweiter Cyberangriff mit Erpresser-Schadprogramm

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Weltweiter Cyberangriff mit Erpresser-Schadstoffprogramm

Die Notaufnahme eines Londoner Krankenhauses

"Weltweiter" Cyberangriff trifft Krankenhäuser und Großkonzerne

Durchführung eines HIV-Tests in Berlin

Neue Schnelltests

HIV-Tests bald zuhause möglich?

Hacker

Beeinflussung der US-Wahl

Polizei nimmt mutmaßlichen russischen Hacker in Spanien fest

Gesundheitsinformationen aus den sozialen Medien sind nicht immer seriös

Gefährliche Lügen

Wie falsche Gesundheitsinfos auf Facebook und Co gestreut werden

"Wir müssen an neuen Medikamenten forschen": Prof. Christian Drosten ist Direktor des Instituts für Virologe an der Berliner Charité
Interview

Gefahren durch Keime

"Die Bakterien geben das Tempo vor – nicht wir"

Von Ilona Kriesl

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity

Partner-Tools