A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Todesfälle

Nachrichten-Ticker
Obama drängt Weltgemeinschaft zum Handeln gegen Ebola

Mit warnenden Worten hat US-Präsident Barack Obama die Weltgemeinschaft zum raschen Handeln gegen Ebola gedrängt.

Wissen
Wissen
Unicef: Eine Million Kinder sterben am Tag der Geburt

Eine Million Kinder sterben jedes Jahr am Tag ihrer Geburt. Die Überlebenschancen für Mädchen und Jungen haben sich zwar weltweit deutlich verbessert. Dennoch überleben etwa 2,8 Millionen Kinder im Jahr die ersten vier Wochen nach der Geburt nicht.

Unicef-Studie
Unicef-Studie
Eine Million Kinder sterben am Tag der Geburt

Die Kindersterblichkeit nimmt ab. Doch laut Unicef sterben vor allem im südlichen Afrika noch immer viele Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Vorsorge könnte viele Todesfälle verhindern.

Nachrichten-Ticker
GM bestätigt 19 Todesfälle wegen defekter Zündschlösser

Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern hat der US-Autohersteller General Motors (GM) mindestens 19 Todesfälle bestätigt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zündschlossdefekt: GM räumt mindestens 19 Todesfälle ein

General Motors hat erst vor Kurzem Hunderte Millionen Dollar zur Entschädigung von Unfall- und Todesopfern zur Seite gelegt. Eine Zwischenbilanz zeigt aber, dass der Konzern mit seinen Annahmen zu niedrig lag. Und die Zahl der Verunglückten dürfte noch steigen.

Panorama
Panorama
US-Polizei findet tote Babys in verwahrlostem Haus

Die Polizei im US-Bundesstaat Massachusetts hat drei tote Babys in einem völlig verwahrlosten Haus gefunden. Die Leichen der Säuglinge hätten inmitten von Ungeziefer und Bergen mit benutzen Windeln gelegen, teilten die Behörden am Freitag in Blackstone mit.

Kampf gegen Malaria
Kampf gegen Malaria
Auf Mückenjagd per Satellit

Forscher aus Heidelberg wollen mit Satellitenbildern die Brutstätten der Malaria-Mücke in Afrika ausfindig machen - und sie mit einem Bakterium bekämpfen. In Deutschland ist die Methode erfolgreich.

Panorama
Panorama
Liberia sieht wegen Ebola Funktionieren des Staates bedroht

Mit eindringlichen Worten hat Liberia vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen um internationale Hilfe im Kampf gegen Ebola geworben.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Liberia sieht nationale Existenz bedroht

Die von der bisher schlimmsten Ebola-Epidemie betroffenen Länder können wegen der Seuche kaum noch ihre staatlichen Aufgaben erfüllen. Tausende sind schon gestorbene, Tausende werden ihnen folgen.

Nachrichten-Ticker
Ebola-Impfstoff erfolgreich an Affen getestet

Im Kampf gegen Ebola haben Wissenschaftler an Affen erfolgreich einen Impfstoff getestet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?