A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Viren

Ebola-Ausbruch in Westafrika
Ebola-Ausbruch in Westafrika
WHO stellt 100 Millionen Dollar zur Ebola-Bekämpfung bereit

Die Weltgesundheitsorganisation will per 100-Millionen-Sofortprogramm eine Ausweitung des Ebola-Virus verhindern. Wissenschaftler vermuten unterdessen, Flughunde könnten die Seuche ausgelöst haben.

Neuartige Cyber-Attacke
Neuartige Cyber-Attacke
Die Gefahr steckt im USB-Stick

Berliner Sicherheitsforscher haben einen heimtückischen Cyber-Angriff entwickelt, der erschreckend einfach sein soll: Mit einem manipulierten USB-Stick kapern sie fremde Rechner in Sekundenschnelle.

Welt-Aids-Konferenz
Welt-Aids-Konferenz
Aids-Aktivisten unterzeichnen Manifest gegen Diskriminierung

"Niemanden zurücklassen" heißt die Melbourner Erklärung gegen die Diskriminierung von HIV-Infizierten. Mehr als 3800 Menschen unterschrieben sie zum Ende der 20. Welt-Aids-Konferenz.

Nachrichten-Ticker
Forscher vermelden Fortschritt bei Heilmittel gegen Aids

Im Kampf gegen Aids ist Forschern aus Dänemark nach eigenen Angaben ein wichtiger Fortschritt gelungen.

Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Dänische Wissenschaftler machen HI-Virus angreifbar

Bei der Welt-Aids-Konferenz haben Forscher der Universität Aarhus eine Studie präsentiert, die sich als Durchbruch im Kampf gegen HIV erweisen könnte. Ein Krebsmittel macht den HI-Virus angreifbar.

Wissen
Wissen
Krebsmittel könnte Durchbruch für Aidsforschung bringen

Ein Krebs-Medikament könnte zum Durchbruch in der Aidsforschung werden: Dänischen Forschern ist es damit gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie so der Attacke durch das Immunsystem und durch Medikamente preiszugeben.

Umweltfreundliches Restaurant in Brighton
Umweltfreundliches Restaurant in Brighton
Menü ohne Müll

In England eröffnet ein Restaurant, in dem es keinen Müll gibt. Auch sonst soll es dort höchst umweltschonend zugehen - selbst die Klospülung leistet ihren Beitrag. Kritiker sind trotzdem skeptisch.

Panorama
Panorama
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Meilensteine in der Aids-Forschung haben HIV-Infektionen den Schrecken genommen. Eine Heilung ist aber nach wie vor nicht in Sicht. Bei Tuberkulose gibt es dagegen erstmals seit 50 Jahren einen vielversprechenden neuen Ansatz.

Wissen
Wissen
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Eine baldige Heilung von HIV ist auch 30 Jahre nach der Entdeckung des Virus nicht in Sicht.

Zehn Fakten zum HI-Virus
Zehn Fakten zum HI-Virus
Was Sie über den Aids-Erreger wissen sollten

Ein Todesurteil ist HIV heute längst nicht mehr. Aber wie alt kann man mit dem Virus werden? Wird die Krankheit eines Tages heilbar sein? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Aids-Erreger.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Viren auf Wikipedia

Viren sind intrazelluläre, selbst aber nichtzelluläre Parasiten in Zellen von Lebewesen. Viren enthalten das Programm (einige Viren auch weitere Hilfskomponenten) zu ihrer Vermehrung und Ausbreitung, besitzen aber keinen eigenen Stoffwechsel und sind deshalb auf den Stoffwechsel der Wirtszelle angewiesen. Viren befallen Zellen von Eukaryoten und Prokaryoten. Viren, die Prokaryoten als Wirte nutzen, werden Bakteriophagen genannt. Die Wissenschaft, die sich mit den Viren beschäftigt, ist die Vi...

mehr auf wikipedia.org