Nur wischen, nicht schrubben

Schrubben Sie noch oder rütteln Sie schon? Wir sagen Ihnen, wie Sie richtig Zähne putzen - auch ohne eine elektrische Bürste.

4 Bewertungen
Zum Zähneputzen empfiehlt sich die so genannte Rüttel- oder Vibrationstechnik: Sie setzen dabei die Bürste in einem Winkel von etwa 45 Grad am Zahnfleischsaum an, sodass die Spitzen der Borsten in den Zahnzwischenraum eindringen. Wenn sie nun mit der Bürste leicht rütteln, spüren Sie das am Zahnfleisch und in den Zahnzwischenräumen. Die Spitzen der Borsten bleiben dabei fest stehen. Wischen Sie die gelösten Beläge von rot (Zahnfleisch) nach Weiß (Zähne) aus. ©