A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zellen

Nachrichten-Ticker
Forscher vermelden Fortschritt bei Heilmittel gegen Aids

Im Kampf gegen Aids ist Forschern aus Dänemark nach eigenen Angaben ein wichtiger Fortschritt gelungen.

Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Dänische Wissenschaftler machen HI-Virus angreifbar

Bei der Welt-Aids-Konferenz haben Forscher der Universität Aarhus eine Studie präsentiert, die sich als Durchbruch im Kampf gegen HIV erweisen könnte. Ein Krebsmittel macht den HI-Virus angreifbar.

Wissen
Wissen
Krebsmittel könnte Durchbruch für Aidsforschung bringen

Ein Krebs-Medikament könnte zum Durchbruch in der Aidsforschung werden: Dänischen Forschern ist es damit gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie so der Attacke durch das Immunsystem und durch Medikamente preiszugeben.

Panorama
Panorama
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Meilensteine in der Aids-Forschung haben HIV-Infektionen den Schrecken genommen. Eine Heilung ist aber nach wie vor nicht in Sicht. Bei Tuberkulose gibt es dagegen erstmals seit 50 Jahren einen vielversprechenden neuen Ansatz.

Wissen
Wissen
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Eine baldige Heilung von HIV ist auch 30 Jahre nach der Entdeckung des Virus nicht in Sicht.

Überblicksstudie
Überblicksstudie
Asthmasprays hemmen das Wachstum von Kindern

Asthmasprays, die Kortikosteroide enthalten, hemmen laut zwei neuen Studien das Wachstum. Kinder und Jugendliche, die es inhalieren, sind etwas kleiner als ihre Altersgenossen.

Zehn Fakten zum HI-Virus
Zehn Fakten zum HI-Virus
Was Sie über den Aids-Erreger wissen sollten

Ein Todesurteil ist HIV heute längst nicht mehr. Aber wie alt kann man mit dem Virus werden? Wird die Krankheit eines Tages heilbar sein? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Aids-Erreger.

So entspannen die fleißigen Insekten
So entspannen die fleißigen Insekten
Bienen schlafen nach Berufen getrennt

Unausgeruht sind auch Bienen schlecht drauf: Forscher haben die Insekten beim Schlafen beobachtet und entdeckt: Diese entspannen ähnlich wie Menschen - und ihre Schlafplätze sind geregelt.

Wissen
Wissen
Arbeiter-Bienen schlafen nach Berufsgruppen getrennt

Bienen schlafen nach "Berufsgruppen" getrennt. Junge Arbeiterinnen, die im "Innendienst" zum Beispiel Waben reinigen oder die Brut füttern, schlafen näher am emsigen Zentrum des Bienenstocks.

Nachrichten-Ticker
HI-Virus bei als geheilt geltendem US-Baby zurückgekehrt

Für die Hoffnung auf eine Heilung von mit dem HI-Virus geborene Babys ist es ein bitterer Rückschlag: Bei einem Kleinkind aus den USA ist das Virus wieder nachgewiesen worden, das nach einer schnell eingeleiteten Therapie eigentlich besiegt schien.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?