Schattenreich: So haben wir recherchiert
CIA, Geheimdienste Schattenreich: So haben wir recherchiert

In monatelanger Recherche fanden wir heraus, wie private US-Firmen die amerikanischen Behörden von Deutschland aus unterstützen. 330.000 Dokumente mussten dafür ausgewertet werden.   mehr...

Datenschutz, Geheimdienste, Terrorismus Kommentar: Snowden schwächt al-Qaida

Das Jahr 2013 war bislang kein sonderlich erfolgreiches in Amerikas "Globalem Kampf gegen den Terror". mehr...

Geheimdienste Post vom Verfassungsschutz

Heute meldete sich das Bundesamt für Verfassungsschutz bei uns. Per E-Mail. Der Inhalt war brisant. Er lautete: "Bitte vernichten!". mehr...

US-Geheimdienste in Deutschland: Das Schattenreich
US-Geheimdienste in Deutschland Das Schattenreich

In Deutschland operiert ein Heer von Mietspionen in Zivil für US-Geheimdienste. Der stern hat das Netzwerk der Spähfirmen durchleuchtet. Von K. Grass, D. Liedtke, N. Plonka, A. Rungg mehr...

Interview mit Thilo Marauhn "Völkerrechtlich ist Deutschland nichts vorzuwerfen"

Die USA betreiben nach stern-Recherchen in Deutschland ein Netz von US-Firmen, die für den Geheimdienst tätig sind. Völkerrechtler Thilo Marauhn im Interview zu den rechtlichen Hintergründen. mehr...

stern-Enthüllung: Das unterwanderte Land
stern-Enthüllung Das unterwanderte Land

Längst spionieren nicht mehr nur Agenten im Namen Amerikas. stern-Recherchen zeigen, dass die USA in Deutschland ein Netz von Firmen unterhält, die den Geheimdiensten als Handlanger dienen. mehr...

Bundesinnenminister Friedrich zur Cybersicherheit: "Es ist richtig, die Alarmglocken zu läuten"
Bundesinnenminister Friedrich zur Cybersicherheit "Es ist richtig, die Alarmglocken zu läuten"

Innenminister Hans-Peter Friedrich plädiert im stern.de-Interview für ein weltweites Abkommen zur Cybersicherheit, erklärt die Gefahr durch Cyber-Dschihadisten und verrät, welche Hardware er nutzt. mehr...

Pakistan und der BND: Ziemlich beste Freunde
Pakistan und der BND Ziemlich beste Freunde

Pakistans Geheimdienst ISI und der Bundesnachrichtendienst haben sich prächtig verstanden. Bis die Pakistani drei deutsche Agenten auffliegen ließen. Jetzt droht die Eiszeit. Von Johannes Gunst mehr...

Wikileaks-Enthüllung zu Kurnaz: SPD-Politiker Oppermann in Erklärungsnot
Wikileaks-Enthüllung zu Kurnaz SPD-Politiker Oppermann in Erklärungsnot

Thomas Oppermann, SPD, behauptete vor dem BND-Untersuchsausschuss, Guantanamo-Häftling Kurnaz habe mit den Taliban kämpfen wollen. Den Amerikanern, sagte er, Kurnaz sei irrtümlich festgenommen worden, wie US-Depechen auf Wikileaks belegen. Von Johannes Gunst und Laura Himmelreich mehr...

Die Kalaschnikows: Ex-KGB-Agent und Ehefrau bluffen Geheimdienste
Die Kalaschnikows Ex-KGB-Agent und Ehefrau bluffen Geheimdienste

War es Quecksilber? Polonium? Radioaktivität? Das russische Ehepaar Kalaschnikow hält deutsche Kliniken und Geheimdienste mit immer neuen Geschichten über dunkle Verfolger und heimtückische Giftattentate in Atem. Belege gibt es dafür nicht. Von Johannes Gunst und Werner Mathes mehr...

Deutschlands Rolle im Irak-Krieg: Die Bagdad-Protokolle
Deutschlands Rolle im Irak-Krieg Die Bagdad-Protokolle

Haben Gerhard Schröder und der damalige Kanzleramtsminister Frank-Walter Steinmeier die Deutschen beim Thema Irak-Krieg belogen? Offiziell verweigerte die Regierung den USA jede aktive Unterstützung. Tatsächlich segnete das Kanzleramt einen geheimen Deal mit dem US-Militär ab. BND-Agenten in Bagdad lieferten sogar Zielkoordinaten für die Amerikaner. Von Uli Rauss und Oliver Schröm mehr...

Kooperation mit einem Folterstaat: Die Syrien-Connection
Kooperation mit einem Folterstaat Die Syrien-Connection

Dies ist die Geschichte der Beziehung zwischen Deutschland und einem arabischen Folterstaat. stern-Recherchen belegen, wie eng Außenminister Steinmeier und BND-Chef Uhrlau mit dem Regime in Damaskus kooperiert haben - auch auf Kosten von Menschenrechten. Von Uli Rauss und Oliver Schröm mehr...

Murat Kurnaz: "Fünf Jahre meines Lebens"
Murat Kurnaz "Fünf Jahre meines Lebens"

In seinem neuen Buch "Fünf Jahre meines Lebens" beschreibt Murat Kurnaz seine Gefangenschaft im Millitärlager Guantanamo. Das Nachwort des Buches der stern-Reporter Uli Rauss und Oliver Schröm skizziert den ganzen Fall Murat Kurnaz. mehr...

Murat Kurnaz: "Einmal Zecke, immer Zecke"
Murat Kurnaz "Einmal Zecke, immer Zecke"

Dokumente belegen, wie das Auswärtige Amt versuchte, Murat Kurnaz aus Guantánamo freizubekommen. Kanzleramt und Geheimdienste haben das hintertrieben. Von Uli Rauss, Oliver Schröm und Hans Peter Schütz mehr...

Kurnaz-Affäre: Steinmeier behinderte Freilassungsbemühungen
Kurnaz-Affäre Steinmeier behinderte Freilassungsbemühungen

Kanzleramt und Bundesinnenministerium hintertrieben die Bemühungen des Auswärtige Amts, Murat Kurnaz aus Guantanamo freizubekommen. Dokumente, die dem stern vorliegen, zeigen: Das Kanzleramt ließ die Diplomaten im Dunkeln über die Aktivitäten von Innenministerium und Geheimdiensten. mehr...

USA boten frühzeitig Freilassung von Kurnaz an Geheimunterlagen widerlegen Steinmeier

Die Amerikaner hielten Guantanamo-Häftling Murat Kurnaz für harmlos und wollten ihn schon 2002 nach Deutschland schicken. Außenminister Frank Walter Steinmeier (SPD), damals im Kanzleramt, bestreitet ein solches Angebot. mehr...

Politskandal: Tatort Kanzleramt
Politskandal Tatort Kanzleramt

Es ist ein trister Oktobertag, als die Herren im siebten Stock des Bundeskanzleramtes eine denkwürdige Entscheidung fällen. Sie sind bereit, sich über rechtsstaatliche Prinzipien und Völkerrecht hinwegzusetzen. Sie nehmen in Kauf, dass ein 20-Jähriger aus Bremen über Jahre interniert und gefoltert wird. Der junge Mann ist unschuldig. Die Herren wissen das. Von Uli Rauss und Oliver Schröm mehr...

Der Fall Murat Kurnaz: Regierung gesteht Kontakt zwischen KSK und Kurnaz
Der Fall Murat Kurnaz Regierung gesteht Kontakt zwischen KSK und Kurnaz

Die Bundesregierung hat zugegeben, dass deutsche Soldaten der Eliteeinheit KSK in Afghanistan Kontakt mit dem entführten Murat Kurnaz hatten. Geschlagen hätten diese den Deutschtürken jedoch nicht, hieß es. Die Grünen geißelten die Informationspolitik der Regierung. Von Florian Güßgen, Stefan Braun und Oliver Schröm mehr...

Afghanistan: Deutsche Soldaten bewachten US-Foltergefängnis
Afghanistan Deutsche Soldaten bewachten US-Foltergefängnis

KSK-Soldaten haben mittlerweile eingeräumt, Murat Kurnaz im afghanischen Kandahar begegnet zu sein. Wie stern.de erfuhr, haben deutsche Elitesoldaten das geheime US-Foltergefängnis bewacht. Von Oliver Schröm mehr...

US-Gefangene in Afghanistan vor deutschen Spezialkräften misshandelt KSK: "Das war einfach schäbig"

stern-Recherchen widerlegen Zweifel an den Aussagen von Ex-Guantanamo-Häftling Murat Kurnaz über Misshandlungen amerikanischer Gefangener und die Rolle deutscher Kommandosoldaten in Afghanistan mehr...

Interview mit Murat Kurnaz: "Wenn ich Nein sagte, schlugen sie zu"
Interview mit Murat Kurnaz "Wenn ich Nein sagte, schlugen sie zu"

Mehr als vier Jahre wurde der Türke aus Bremen im US-Gefangenenlager Guantanámo festgehalten - selbst als längst klar war, dass er mit Terrorismus nichts zu tun hatte. Im stern spricht Murat Kurnaz erstmals über seine Zeit dort, über Isolationshaft, Folter, Demütigung und Angst. Von Uli Rauss und Peter Meroth mehr...

Deutsche Geheimdienste: Außer Kontrolle
Deutsche Geheimdienste Außer Kontrolle

Sie wussten fast alles über die Todespiloten. Aber bis zum 11. September erkannten sie nicht, wie ernst es denen war. Um ihre Fehler zu kaschieren, ließen sich die deutschen Geheimdienste auf dubiose Deals mit dem Regime in Syrien ein. Und tricksten den Deutschen Bundestag aus. Von Uli Rauss und Oliver Schröm mehr...

stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.