Hollywood-Star Esther Williams ist tot

6. Juni 2013, 20:52 Uhr

Sie war der Star in "Badende Venus" und feierte in den 40er und 50er Jahren große Erfolge in Hollywood. Jetzt ist die Schwimm-Legende Esther Williams im Alter von 91 Jahren gestorben.

0 Bewertungen
Hollywood, Film, Esther Williams

In der goldenen Ära von Hollywood war Esther Williams ein Star. Jetzt ist die Schwimmerin und Leinwand-Legende im Alter von 91 Jahren gestorben.

US-Schwimmerin und Hollywood-Schauspielerin Esther Williams ist tot. Sie sei am Donnerstag im Alter von 91 Jahren in Beverly Hills im US-Bundesstaat Kalifornien gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf ihren Sprecher. Die 1921 in Los Angeles geborene Williams war bereits als Teenager Leistungsschwimmerin gewesen. "Ich habe gespürt, dass das Wasser mein natürliches Element war", schrieb sie in ihren Memoiren.

Mit 17 gehörte sie der US-amerikanischen Frauen-Meister-Staffel an und qualifizierte sich für die Olympischen Spiele - doch diese fielen in Tokio 1940 wegen des Zweiten Weltkriegs aus. Danach stieg Williams ins Showbusiness ein und wurde zu Hollywoods berühmtester Badenixe. Filme wie "Badende Venus", "Neptuns Tochter", "Die goldene Nixe" oder "Die Wasserprinzessin" feierten in den 40er und 50er Jahren in den USA große Erfolge. Aber in Rollen auf dem Trockenen konnte sich Williams nie durchsetzen.

Später entwarf Williams, die viermal verheiratet war und drei Kinder hat, Badeanzüge und Swimmingpools. Zudem setzte sie sich für die Förderung des Synchronschwimmens ein.

kng/DPA
 
 
MEHR ZUM THEMA
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug