Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

stern und Gruner + Jahr stiften neuen Preis

Der stern und Gruner + Jahr stiften gemeinsam einen neuen Preis für Printjournalisten, mit dem die journalistischen Bestleistungen des jeweils zurückliegenden Jahres gewürdigt werden sollen.

Mit dem neuen "Henri-Nannen-Preis" möchten stern und Gruner + Jahr den Qualitätsjournalismus im deutschsprachigen Raum fördern und pflegen und gleichzeitig das Andenken des 1996 verstorbenen stern-Gründers Henri Nannen lebendig halten.

Der stern verleiht die neue Auszeichnung in sieben Kategorien, die die Vielfalt von modernem Printjournalismus widerspiegeln:

- für die beste Reportage - Egon Erwin Kisch-Preis
- für die beste investigative Leistung
- für die beste fotografische Leistung
- für eine besonders verständliche und anschauliche Berichterstattung über einen komplexen, gegenwärtigen oder zeitgeschichtlichen Sachverhalt
- für ein herausragendes Beispiel unterhaltsamer, humorvoller Berichterstattung

Außerdem vergibt der Henri-Nannen-Preis jedes Jahr eine Auszeichung für ein publizistisches Lebenswerk sowie für engagiertes Eintreten für die Pressefreiheit im In- und Ausland.

Einreichungs-Voraussetzungen Print:

je ein Original + vier Kopien im DIN A4-Format - pro Autor können nicht mehr als zwei Reportagen pro Kategorie eingereicht werden

Einreichungs-Voraussetzungen Fotografie:

mind. ein Original + vier Farb-Kopien in Originalgröße - pro Fotograf können nicht mehr als zwei Foto-Reportagen eingereicht werden

Henri Nannen Preis
stern-Redaktion
20444 Hamburg
nannen-preis@stern.de

Über die Preisträger entscheiden unabhängige Vor- und Hauptjurys.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools