Die Flucht ins Internet

16. Dezember 2012, 15:37 Uhr

Jeff versucht seinen Eltern über den Tod seines Bruders hinwegzuhelfen. Dann hat er die Nase voll und taucht ab – in eine virtuelle Welt. Anthony McCarten liest aus seinem Roman Ganz normale Helden.