HOME

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 13. Oktober

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Oktober 2017:

Kazuo Ishiguro

Auszeichnung

Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro

Auszeichnung

Kazuo Ishiguro hielt Nobelpreis erst für einen Scherz

Kazuo Ishiguro

Auszeichnung

Kazuo Ishiguro: Literaturnobelpreis für einen Brückenbauer

Bob Dylan

Unumstrittenes Votum der Jury

Ishiguro beerbt Dylan: Literaturnobelpreis für Brückenbauer

Kazuo Ishiguro

Autor von "Was vom Tage übrig blieb"

"Starke emotionale Kraft": Kazuo Ishiguro bekommt Literaturnobelpreis

Haruki Murakami

Japanischer Schriftsteller

Murakami bei Tippern Favorit auf Literaturnobelpreis

Auszeichnung

13 deutschsprachige Träger des Literaturnobelpreises

Doris Lessing

Auszeichnung

Zahlen rund um den Literaturnobelpreis

Nobelpreis für Literatur wird bekanntgegeben

Ngugi Wa Thiong'o

Literaturnobelpreis

Dylans Thronfolger: Kürt die Nobel-Jury einen Klassiker?

Bob Dylan

Bob Dylan reicht endlich auch Nobel-Vorlesung bei der Schwedischen Akademie ein

Dylan bei einem Konzert

Bob Dylan holt sich endlich seinen Nobelpreis in Stockholm ab

Bob Dylan

Übergabe in Stockholm

Mann mit Kapuze: Holte Bob Dylan so seinen Nobelpreis ab?

Als erster Musiker überhaupt hat Bob Dylan den Nobelpreis für Literatur erhalten

Konzerte in Stockholm

Bob Dylan holt seinen Nobelpreis doch persönlich ab

Bob Dylan bei einem Auftritt in Kent im Jahr 2012

Seltenes Interview

Bob Dylan ließ Elvis Presley abblitzen

2017 wird lustig.

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Dieses Jahr wird lustig

Santos mit dem Nobelpreis

Friedensnobelpreisträger Santos sieht Kolumbien als Beispiel für andere Länder

Bob Dylan war Überraschungs-Sieger im vergangenen Jahr

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Bob Dylan schlug Einladung zur eigenen Nobel-Feier im Weißen Haus aus

Korb für Barack Obama

Bob Dylan schwänzt Nobelpreis-Feier im Weißen Haus

Dylan erhält als erster Musiker überhaupt den Nobelpreis

Bob Dylan kommt nicht zur Verleihung des Literaturnobelpreises nach Stockholm

Bob Dylan hat sein Schweigen gebrochen

Bob Dylan nimmt Literaturnobelpreis an

Dylan-Bücher bei der Frankfurter Buchmesse

Mitglied von Nobel-Akademie wirft Bob Dylan Arroganz vor

Bekannt als "Matterhorn des Himalayas": der Mount Shivling
Ticker

+++ News des Tages +++

Unglück im Himalaya: Zwei Bergsteiger sterben am Mount Shivling

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo