Startseite
  Alle zwei Jahre wird der internationale Literaturpreis verliehen. Laszlo Krasznahorkai wurde als "visionärer Autor" ausgezeichnet.
  Philip Roth scheint sein Rentnerdasein zu genießen
  Der amerikanische Schriftsteller Philip Roth zieht sich aus dem Literaturbetrieb zurück. Schon seit Jahren gilt er als heißer Anwärter auf den Literaturnobelpreis.
  Überraschend hat Philip Roth das Ende seiner Romankarriere verkündet. Der 79-Jährige gilt schon seit Jahren als heißer Anwärter auf den Literatur-Nobelpreis.
  Pop-Poet Bob Dylan (l.) und der japanische Autor Haruki Murakami sind heiße Anwärter auf den diesjährigen Nobelpreis für Literatur
  Wird jährlich für den Literatur-Nobelpreis gehandelt: Philip Roth in New York

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools